Das En­de der Sa­la­mi­tak­tik

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück - Rll@noz.de

Ein­mal ver­län­gern wir noch, und dann ist es vor­bei mit dem Gesteins­ab­bau! Al­le Jah­re wie­der war die­ser Satz zu hö­ren, wenn die Pies­ber­ger St­ein­in­dus­trie ei­ne neue Ab­bau­ge­neh­mi­gung brauch­te. Cem­exGe­schäfts­füh­rer Pe­ter Graf von Spee macht jetzt Schluss mit die­ser Sa­la­mi­tak­tik. Er will dem St­ein­bruch ei­ne län­ger­fris­ti­ge Per­spek­ti­ve ge­ben. Im Ge­gen­satz zu sei­nen Vor­gän­gern kann er da­bei auf gro­ße Ak­zep­tanz hof­fen. Von Rai­ner Lah­man­nLam­mert

Noch in den 80er-Jah­ren war der Pies­berg ei­ne NoGo-Area, aus der vor al­lem Staub und Lärm nach au­ßen dran­gen. Da­zu kam noch der Gestank der Müll­de­po­nie. Für die Men­schen der um­lie­gen­den Sied­lun­gen ei­ne ein­zi­ge Zu­mu­tung.

Heu­te stinkt es nicht mehr am Pies­berg, ei­ne ver­bes­ser­te Tech­nik hält Lärm und Staub weit­ge­hend zu­rück. Wan­de­rer und Na­tur­freun­de ge­nie­ßen das atem­be­rau­ben­de Pan­ora­ma. Und mit dem Mu­se­um In­dus­trie­kul­tur, der Feld­bahn und an­de­ren Frei­zeit­an­ge­bo­ten ist der Pies­berg zu ei­nem der be­lieb­tes­ten Zie­le in Os­na­brück ge­wor­den. Die St­ein­bre­cher stö­ren da längst nicht mehr. Sie ge­hö­ren da­zu. Weil sie mit der Zeit ge­gan­gen sind.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.