Lang, aber nie lang­wei­lig

Bernd Be­ge­mann in der Klei­nen Frei­heit

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

Bernd Be­ge­mann ist der gro­ße Char­meur der deut­schen In­dieSze­ne. Am Don­ners­tag, 4. Mai, lässt er sei­nen Charme in der Klei­nen Frei­heit in Os­na­brück sprü­hen. Ein paar Lie­der singt er dann auch. „Herr Be­ge­mann ist der mu­si­ka­lischs­te und der hin­ter­lis­tigs­te Frau­en­ver­ste­her der Re­pu­blik“, schrieb mal je­mand über ihn. Er selbst sagt über sich: „Ich bin halt’ n Typ, der Lie­der singt.“Ir­gend­wo da­zwi­schen liegt die Wahr­heit. Im Grun­de ge­nom­men ist der Sän­ger und Gi­tar­rist ein Al­lein­un­ter­hal­ter. Er hat ein schier unbegrenztes Re­per­toire an Lie­dern und Ge­schich­ten. So wird ein Abend mit Bernd Be­ge­mann auch mal lang, aber nie lang­wei­lig.

Das Kon­zert von Bernd Be­ge­mann in der Klei­nen Frei­heit in Os­na­brück be­ginnt am Don­ners­tag, 4. Mai, um 20 Uhr. Ein­tritt: 12 Eu­ro. Kar­ten­te­le­fon: 05 41/ 7 60 77 80.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.