Rät­sel um Er­wär­mung ge­löst

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Gut Zu Wissen -

Die schein­ba­re Un­ter­bre­chung des Kli­ma­wan­dels in den Jah­ren 1998 bis 2012 ist nicht auf fal­sche Kli­ma­mo­del­le oder ein man­gel­haf­tes Ver­ständ­nis des Kli­mas zu­rück­zu­füh­ren. Dass die glo­ba­le Er­wär­mung in dem Zei­t­raum nicht wie von Kli­ma­mo­del­len vor­her­ge­sagt ge­stie­gen ist, sei viel­mehr ei­ne Fol­ge da­von, dass in den Mo­del­len un­ter­schied­li­che Da­ten oder Zei­t­räu­me her­an­ge­zo­gen wor­den sei­en. Dies be­rich­ten For­scher um Ise­lin Med­haug von der Eid­ge­nös­si­schen Tech­ni­schen Hoch­schu­le Zü­rich.

In den 15 Jah­ren bis 2012 stie­gen die Tem­pe­ra­tu­ren an der Erd­ober­flä­che je nach Mess­rei­he gar nicht oder kaum an. Po­li­ti­ker und Wis­sen­schaft­ler deu­te­ten dies als ein Ver­sa­gen der Kli­ma­mo­del­le – das Aus­maß des Kli­ma­wan­dels sei über­schätzt wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.