Stu­di­um im CKO

Kin­der­hos­pi­tal wird Lehr­kran­ken­haus

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

OSNABRÜCK. Das Christ­li­che Kin­der­hos­pi­tal Osnabrück (CKO) ist nach ei­ge­nen An­ga­ben jetzt als neu­es akademisches Lehr­kran­ken­haus der Me­di­zi­ni­schen Hoch­schu­le Han­no­ver an­er­kannt wor­den. Ab Som­mer sol­len die ers­ten Me­di­zin­stu­den­ten ihr so­ge­nann­tes prak­ti­sches Jahr (PJ) im CKO ab­sol­vie­ren.

Vor­aus­set­zung für die An­er­ken­nung ist nach An­ga­ben der Uni die Er­fül­lung fest­ge­leg­ter Qua­li­täts­stan­dards. „Im Rah­men des Aus­wahl­ver­fah­rens hat das CKO ge­zeigt, dass es die ge­for­der­ten Qua­li­täts­stan­dards er­füllt“, wird Chef­arzt Nor­bert Al­bers in ei­ner Mit­tei­lung zi­tiert. Da­zu ge­hö­re zum Bei­spiel, dass nur sol­che Kli­ni­ken als Aus­bil­dungs­sta­tio­nen an­er­kannt wer­den, de­ren Lei­ten­de Ärz­te über ei­ne um­fas­sen­de Wei­ter­bil­dungs­be­fug­nis der je­weils zu­stän­di­gen Lan­des­ärz­te­kam­mer ver­fü­gen.

„Wir freu­en uns sehr über die­se An­er­ken­nung“, so Chef­arzt Burk­hard Ro­deck. „Sie ist ei­ne Be­stä­ti­gung für un­ser ho­hes me­di­zi­ni­sches Ni­veau, be­inhal­tet aber auch Ver­pflich­tun­gen, de­nen wir ger­ne nach­kom­men wer­den.“Das prak­ti­sche Jahr fin­det nach Be­ste­hen des zwei­ten Ab­schnitts der ärzt­li­chen Prü­fung statt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.