Fahn­dung nach oran­gen Pe­tu­ni­en

Gen­tech­nik-Pflan­zen im Han­del

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Gut Zu Wissen -

Wo­her kom­men die oran­gen Pe­tu­ni­en? Die­se Fra­ge be­schäf­tigt der­zeit das Umwelt- und Agrar­mi­nis­te­ri­um in Düs­sel­dorf. Es geht um Pe­tu­ni­en, die durch Gen­tech­nik oran­ge­far­be­ne Blü­ten be­kom­men. Ent­deckt wur­den sie En­de April in Finn­land, die Lie­fer­ket­te reicht zu­rück nach Nord­rhein-West­fa­len. In­ner­halb der EU dür­fen gen­tech­nisch ver­än­der­te Pflan­zen aber nur mit ent­spre­chen­der Kenn­zeich­nung ver­kauft wer­den. Die­se ha­be es für die be­trof­fe­nen Pe­tu­ni­en nicht ge­ge­ben.

Es sei­en Pro­ben ge­nom­men und ins Labor ge­bracht wor­den, das Er­geb­nis wer­de in ei­ni­gen Ta­gen vor­lie­gen, sag­te ein Spre­cher des Mi­nis­te­ri­ums. Es wer­de ge­prüft, ob die Ve­rän­de­rung der Pflan­zen auf Fir­men aus NRW zu­rück­zu­füh­ren sei oder ob es Pro­ble­me in der Lie­fer­ket­te ge­be.

Auch ein Zu­sam­men­hang mit Frei­land­ver­su­chen, die das Köl­ner Max-Planck-In­sti­tut 1990 durch­ge­führt ha­be, sei nicht aus­zu­schlie­ßen. Da­mals soll­ten Pe­tu­ni­en gen­tech­nisch so ver­än­dert wer­den, dass sie lachs­far­ben blüh­ten. Dies miss­lang. Mög­li­cher­wei­se sei­en nicht al­le Pflan­zen ver­nich­tet wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.