We­nig spek­ta­ku­lär

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Wirtschaft - S.wit­te@noz.de

WVon Ste­fa­nie Wit­te er spek­ta­ku­lä­re An­kün­di­gun­gen er­war­tet hat­te, wur­de ent­täuscht: Die Zah­len, die Mar­ken­vor­stand Her­bert Diess vor­trug, wa­ren weit­ge­hend be­kannt, eben­so wie die in­halt­li­chen Zie­le. Ja – die Kern­mar­ke Volks­wa­gen will auf­ho­len. Ti­gu­an und Pas­sat sol­len deut­lich mehr Geld ein­brin­gen. Die­ses Ziel ist grund­sätz­lich wich­tig, denn VW ist das zen­tra­le Ele­ment im ge­sam­ten Kon­zern. Al­ler­dings klingt ei­ne Um­satz­ren­di­te von 2,5 bis 3,5 Pro­zent nicht ge­ra­de über­am­bi­tio­niert, ver­gli­chen et­wa mit zwei­stel­li­gen Wer­ten bei Daim­ler.

Und auch wenn der Kon­zern mitt­ler­wei­le in Elek­tro­an­trieb und wei­te­re Zu­kunfts­tech­no­lo­gi­en wie au­to­no­mes Fah­ren in­ves­tiert und die Pro­dukt­pa­let­te er­wei­tert – vom Die­sel mag man ein­fach nicht las­sen. Es ge­be kei­nen An­lass, neue­re Die­sel­mo­to­ren aus den Städ­ten zu ver­ban­nen, sag­te Diess. Da­bei sin­ken im ei­ge­nen Land die Ab­satz­zah­len der Selbst­zün­der kon­ti­nu­ier­lich, es wird im­mer häu­fi­ger über Fahr­ver­bo­te nach­ge­dacht. Auch die Ein­hal­tung der Grenz­wer­te nach Eu­ro­norm hat das Un­ter­neh­men nach wie vor nicht im Griff. Und hin­ter den Ku­lis­sen wird wei­ter flei­ßig mit be­tro­ge­nen Kun­den über Ent­schä­di­gun­gen ge­strit­ten. Von die­sen The­men hält sich VW aber lie­ber fern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.