Mer­kels Ver­hal­ten im Je­men-Kon­flikt ist ei­ne Ver­höh­nung der Op­fer

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Dialog -

Zum Ar­ti­kel „Wis­sen statt Waf­fen für Sau­di-Ara­bi­en“(Aus­ga­be vom 2. Mai).

„Die von Mer­kel ver­spro­che­ne Un­ter­stüt­zung für das sau­di­sche Mi­li­tär ist so un­ge­heu­er­lich, dass ei­nem der Atem stockt. Sau­di-Ara­bi­en führt seit 2015 Krieg ge­gen den Je­men, um ei­ne ihm ge­neh­me, aber nicht de­mo­kra­tisch ge­wähl­te Re­gie­rung zu stüt­zen. Stän­di­ge Bom­bar­de­ments, un­ter­stützt durch Luft­auf­klä­rung und Luft­be­tan­kung durch die USA, Frank­reich und Groß­bri­tan­ni­en, so­wie ei­ne See­blo­cka­de mit – auch von Deutsch­land ge­lie­fer­ten – Kriegs­schif­fen lös­ten ei­ne Hun­ger­ka­ta­stro­phe aus, von der in­zwi­schen über sie­ben Mil­lio­nen Men­schen schwer be­trof­fen sind, dar­un­ter 1,3 Mil­lio­nen Kin­der un­ter fünf Jah­ren.

Je­men be­zog 90 Pro­zent sei­ner Le­bens­mit­tel über den See­weg, au­ßer­dem ist es auf Treib­stoff-Im­por­te an­ge­wie­sen für Trans­port, Strom­er­zeu­gung und den Be­trieb von Was­ser­pum­pen. Sau­di-Ara­bi­en wur­de be­reits 2015 durch den UN-Si­cher­heits­rat auf­ge­for­dert, Han­dels­schif­fe pas­sie­ren zu las­sen. Dass die­se Blo­cka­de fort­ge­setzt wird (was von Sau­di-Ara­bi­en al­ler­dings ge­leug­net wird) so­wie die Zer­stö­run­gen der zi­vi­len In­fra­struk­tur durch die sau­di­sche Luft­waf­fe und die da­durch aus­ge­lös­ten Ver­trei­bun­gen sind Haupt­ur­sa­che für die Hun­ger­ka­ta­stro­phe und nicht ,der Auf­stand schii­ti­scher Re­bel­len‘ . Das ist durch die drin­gen­den Ap­pel­le der WHO und ver­schie­de­ner NGOs do­ku­men­tiert.

Al­le die­se In­for­ma­tio­nen sind leicht zu­gäng­lich und soll­ten auch der Bun­des­re­gie­rung be­kannt sein. Die von Mer­kel ver­spro­che­ne Ver­mitt­lung im ,Kon­flikt‘ mit Je­men kann nur noch als Ver­höh­nung der Op­fer be­zeich­net wer­den, wenn gleich­zei­tig ei­ne kom­plet­te Pan­zer­fa­brik nach Sau­diA­ra­bi­en ver­kauft wird, de­ren Er­zeug­nis­se ver­mut­lich bald auch beim IS zu fin­den sein wer­den. Wenn die Bun­des­wehr jetzt auch noch die sau­di­sche Ar­mee aus­bil­det, wird Deutsch­land Kriegs­par­tei und mit­schul­dig am Tod von un­zäh­li­gen Men­schen wer­den.“

Ralph Grie­sin­ger Bis­sen­dorf

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.