„Wir wer­den un­se­re Spiel­wei­se nicht än­dern“

Lot­te re­agiert auf MSV-Vor­wurf ge­las­sen – Frei­ber­ger-Ein­satz höchst frag­lich – Klas­sen­er­halt si­cher

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Sport Regional -

Von Chris­ti­an Det­loff

Die gu­te Nach­richt des Wo­che­n­en­des gab es für die Sport­freun­de Lot­te schon am Frei­tag. Durch das 1:1 des Hal­le­schen FC ge­gen Wer­der Bre­mens U23 hat die Mann­schaft von Trai­ner Is­mail Atalan den Klas­sen­er­halt in der 3. Fuß­ball-Li­ga be­reits si­cher und kann so am Sams­tag be­freit beim MSV Duis­burg an­tre­ten. Für den Ta­bel­len­füh­rer geht es da­ge­gen noch um ei­ni­ges: Die Ze­bras wol­len dem Auf­stieg so na­he wie mög­lich kom­men.

Kann der bes­te Lot­ter Tor­schüt­ze spie­len? Nach sei­nem Kap­sel­riss im lin­ken Fuß in der Schluss­mi­nu­te des Der­bys ge­gen den VfL Os­na­brück kam Ke­vin Frei­ber­ger in der Trai­nings­wo­che über Lauf­trai­ning nicht hin­aus. Das Ab­stop­pen und die Rich­tungs­wech­sel be­rei­te­ten ihm da­bei auch noch am Frei­tag Pro­ble­me. „Es ist stark frag­lich, ob Ke­vin spie­len kann“, sagt Ko-Trai­ner Joe Lau­mann. Auch der Ein­satz von Ka­pi­tän Ger­rit Nau­ber (Knie­pro­ble­me) ist nicht si­cher.

Gelb­ge­sperrt ist be­kannt­lich der zu­dem stark an der Na­se ver­letz­te Mat­thi­as Rahn.

Wie re­agiert SFL auf den Duis­bur­ger Vor­wurf? „Lot­te ist das un­fairs­te Team der Li­ga, das den Geg­ner pro­vo­ziert

und mit Gelb-Ro­ten und Ro­ten Kar­ten schwä­chen will“, wur­de MSV-Ma­na­ger Ivo Gr­lic in den Me­di­en zi­tiert. Lau­mann sagt da­zu ge­las­sen: „Wenn wir uns an das Hin­spiel er­in­nern, kom­men uns die un­fai­ren Ak­tio­nen

des vom Platz ge­stell­ten Ba­ris Öz­bek in den Sinn. Wir kön­nen von uns sa­gen, be­stimmt nicht am Ran­de der Bru­ta­li­tät zu spie­len.“Na­tür­lich sei die Lot­ter Spiel­wei­se sehr ak­tiv und auch in­ten­siv. „Doch mit den vie­len Kar­ten – dar­un­ter nicht we­ni­ge un­be­rech­tig­te – ha­ben wir ei­nen Ruf be­kom­men, den wir lei­der nicht mehr weg­be­kom­men. Das wird aber be­stimmt nicht da­zu füh­ren, dass wir un­se­re Spiel­wei­se än­dern.“

Wo­vor war­nen die Lot­ter Trai­ner? „Duis­burg ver­fügt über die bes­te und er­fah­rens­te Mann­schaft der Li­ga. Sie nut­zen je­den klei­nen Feh­ler aus“, sagt Trai­ner Atalan. Lau­mann, der sein Team ins­be­son­de­re vor Spiel­ma­cher Fa­bi­an Schnell­hardt als Fix­punkt des MSV-Spiels warnt, er­gänzt: „Sie spie­len mit ih­ren vie­len lan­gen Bäl­len viel­leicht kei­nen rich­tig at­trak­ti­ven Fuß­ball, da­für agie­ren sie aber ab­ge­klärt.“Den­noch hat Duis­burg von den letz­ten sechs Punkt­spie­len nur zwei ge­won­nen.

Was ist das Ziel der Sport­freun­de? „Auch wenn es schwie­rig wird, wol­len wir min­des­tens ei­nen Zäh­ler mit­neh­men“, so Lau­mann.

Und wie geht es aus? Die arg er­satz­ge­schwäch­ten Lot­ter är­gern den MSV – 1:1.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.