Neue Lo­calPlay­er-Re­gel in der Pro B

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Sport Regional -

Ab so­fort gilt in der ProB, in der die Art­land Dra­gons spie­len, ei­ne neue Quo­ten­re­ge­lung. Statt wie bis­her drei deut­sche Spie­ler müs­sen nun min­des­tens drei „Lo­cal Play­er“in der 3. Bas­ket­ball-Li­ga auf dem Feld ste­hen. Da­zu dür­fen in ei­nem Spiel ma­xi­mal zwei Nich­tEU-Aus­län­der ein­ge­setzt wer­den – ab der Sai­son 2018/2019 so­gar nur noch ei­ner. Als Lo­cal Play­er gel­ten Spie­ler, die min­des­tens für ei­ne Sai­son und vor Er­rei­chen der Al­ters­klas­se U 15 ei­ne Spiel­be­rech­ti­gung für ei­nen Ver­ein des Deut­schen Bas­ket­ball-Bun­des oder des Deut­schen Olym­pi­schen Sport­bun­des er­wor­ben ha­ben. Oder Spie­ler, die von der U 15 bis ein­schließ­lich der U 19 min­des­tens drei vol­le Spiel­zei­ten ei­ne Spiel­be­rech­ti­gung für DBB-Ver­ei­ne hat­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.