Feu­er im Ma­ri­en­hos­pi­tal

Rei­ni­gungs­ge­rät in HNO-Am­bu­lanz ge­rät in Brand

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

OS­NA­BRÜCK. In der HNO-Am­bu­lanz des Ma­ri­en­hos­pi­tals ist am gest­ri­gen Mor­gen ein Feu­er aus­ge­bro­chen. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, hat­te ge­gen 9.12 Uhr ei­ne Mit­ar­bei­te­rin der Kli­nik be­merkt, dass die Si­che­rung ei­nes Rei­ni­gungs­ge­rä­tes für En­do­sko­pe her­aus­ge­sprun­gen war. Sie ver­ließ den Raum, um die Si­che­rung wie­der ein­zu­schal­ten. Als sie zu­rück­kehr­te, stand das an ei­ne Ge­schirr­spül­ma­schi­ne er­in­nern­de Ge­rät be­reits in Flam­men.

Die Leit­stel­le lös­te Groß­alarm aus, vor­sichts­hal­ber un­ter Ver­wen­dung des Alar­mie­rungs­codes „MANV“(Mas­sen­an­fall von Ver­letz­ten). Au­gen­zeu­gen be­rich­te­ten von ei­ner klei­nen Rauch­säu­le über dem Kran­ken­haus.

Die Feu­er­wehr rück­te mit ei­nem Groß­auf­ge­bot zum MHO aus und konn­te das Feu­er schnell lö­schen. Ver­letzt wur­de nie­mand, sag­te ein Mit­ar­bei­ter der Leit­stel­le. Die Feu­er­wehr setz­te so­ge­nann­te Rauch­vor­hän­ge ein, be­vor sie den ei­gent­li­chen Brand be­kämpf­te, um ei­ne Aus­brei­tung des Rau­ches zu ver­hin­dern. Zu­sätz­lich wur­den zur Ent­lüf­tung Ven­ti­la­to­ren auf­ge­stellt.

Was sich in Os­na­brück sonst noch tut, le­sen Sie un­ter www.noz.de/os

Bei dem Ein­satz wur­de der Schlauch des in Brand ge­ra­te­nen Rei­ni­gungs­ge­rä­tes be­schä­digt. Da­her er­goss sich ei­ne grö­ße­re Was­ser­men­ge ins Ge­bäu­de, wie die Feu­er­wehr mit­teil­te. Der Po­li­zei zu­fol­ge wur­den Räu­me im Erd­ge­schoss be­schä­digt. Die Scha­dens­hö­he ist noch un­be­kannt.

Im Ein­satz wa­ren rund 60 Ein­satz­kräf­te der Be­rufs­feu­er­wehr so­wie der frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren Schin­kel, Neu­stadt und Evers­burg. Der Po­li­zei zu­fol­ge ist die Brand­ur­sa­che ein­deu­tig auf ei­nen tech­ni­schen De­fekt zu­rück­zu­füh­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.