Au­to­fah­re­rin prallt ge­gen Mau­er

38-Jäh­ri­ge wird ver­letzt ins Kran­ken­haus ge­bracht

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

Ei­ne 38jäh­ri­ge Au­to­fah­re­rin ist ges­tern auf der Bre­mer Stra­ße in Hö­he der Haus­num­mer 36 aus noch un­ge­klär­ter Ur­sa­che von der Fahr­bahn ab­ge­kom­men und ge­gen ei­ne Grund­stücks­mau­er ge­prallt. Da­bei wur­de sie ver­letzt.

Wie die Po­li­zei be­rich­tet, war die Frau stadt­aus­wärts un­ter­wegs, als sie zu­nächst ei­ne Mit­tel­in­sel über­fuhr. Sie ge­riert auf die Ge­gen­fahr­bahn und be­schä­dig­te dort das ent­ge­gen­kom­men­de Fahr­zeug ei­ner 32-Jäh­ri­gen, die un­ver­letzt blieb. Die 38Jäh­ri­ge prall­te schließ­lich ge­gen ei­ne Grund­stücks­mau­er. Sie wur­de mit ei­nem Ret­tungs­wa­gen ins Kran­ken­haus ge­bracht. Zur Schwe­re der Ver­let­zun­gen konn­te die Po­li­zei zu­nächst nichts sa­gen, Le­bens­ge­fahr be­stand nach Aus­kunft der Be­am­ten aber nicht.

Der durch den Un­fall ent­stan­de­ne Sach­scha­den liegt laut Po­li­zei bei rund 20000 Eu­ro. Die Bre­mer Stra­ße muss­te wäh­rend der Ber­gungs­ar­bei­ten und der Un­fal­ler­mitt­lun­gen des Ver­kehrs­un­fall­diens­tes zeit­wei­se in bei­de Rich­tun­gen ge­sperrt wer­den. Ge­gen ei­ne Grund­stücks­mau­er

ist ges­tern ei­ne 38-jäh­ri­ge Au­to­fah­re­rin auf der Bre­mer Stra­ße ge­prallt. An ih­rem Fahr­zeug ent­stand To­tal­scha­den. Foto: NWM-TV

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.