Wer hat‘s er­fun­den?

Ge­fah­ren: Vol­vo V90 Cross Coun­try

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Kfzwelt -

Wer hat‘s er­fun­den? In die­sem Fall nicht die Schwei­zer, son­dern die Schwe­den, die vor rund 20 Jah­ren mit dem V70 Cross Coun­try den ers­ten All­rad-Kom­bi im Cross­over-De­sign an den Start brach­ten. Mit dem neu­en V90 Cross Coun­try rollt der Nach­fol­ger über die deut­schen Stra­ßen. Im Test: der 235 PS star­ke Die­sel D5.

Von Lothar Haus­feld

Grau­er All­tag: Im Gro­ben, Par­don, Gro­ßen und Gan­zen ist der V90 in Cross-Coun­try-Ge­schirr ei­ne auf rus­ti­kal ge­trimm­te Va­ri­an­te des ed­len Bu­si­ness-Kom­bis V90. Heißt: Platz­an­ge­bot, Aus­stat­tung und in­ne­re Wer­te sind gleich. Wenn­gleich Be­plan­kun­gen oder die spür­bar hö­he­re Bo­den­frei­heit (21 statt 15 Zen­ti­me­ter) ei­nen Hauch von Aben­teu­er ver­sprü­hen, deu­tet beim In­te­ri­eur nichts dar­auf hin. Ed­le Ma­te­ria­li­en, viel Wohl­füh­l­at­mo­sphä­re (top: Kom­fort­sit­ze im Pa­ket mit Mas­sa­ge­funk­ti­on für Fah­rer und Bei­fah­rer für 1500 Eu­ro), der be­kann­te, gro­ße Touch­screen im iPa­dFor­mat – im In­nen­raum ist im Un­ter­schied zum gro­ben Schuh­werk des Äu­ße­ren eher der Bu­si­ness­an­zug an­ge­sagt.

Ins Blaue fah­ren: Im Sü­den Deutsch­land wur­den vie­le Au­to­fah­rer vor kur­zer Zeit noch von ei­nem hef­ti­gen Win­ter­ein­bruch über­rascht. Wäh­rend auf leich­ten An­stie­gen man­cher Au­to­fah­rer quer stand oder Schwie­rig­kei­ten beim An­fah­ren hat­te, schlich der V90 dank Of­f­road-Mo­dus deut­lich sou­ve­rä­ner über die schnee­be­deck­ten Stra­ßen. Auch auf frei­er Bahn strahlt der V90 Sou­ve­rä­ni­tät aus, der ad­ap­ti­ve Tem­po­mat ar­beit an­nä­hernd per­fekt und sorgt stets für den rich­ti­gen Ab­stand zum Vor­der­mann. Grü­ne Wel­le: Im Eco-Mo­dus schafft man ei­ne Sechs vorm Kom­ma, muss dann aber da­mit le­ben, dass die Sprit­zig­keit zu gro­ßen Tei­len flö­ten geht. Im Kom­fort-Mo­dus ist es kaum mög­lich, bei we­ni­ger als 7,5 Li­tern auf 100 Ki­lo­me­ter zu lan­den.

Ro­sa Bril­le: Das Si­cher­heits­kon­zept der Schwe­den sucht nach wie vor sei­nes­glei­chen. Weit über den rei­nen Schwe­den­stahl hin­aus wird vor na­he­zu al­len denk­ba­ren Ge­fah­ren ge­warnt und not­falls auch ein­ge­grif­fen.

Ro­tes Tuch: Ei­ne Aus­nah­me: Der Spur­ver­las­sens­war­ner greift manch­mal zu be­herzt ein – näm­lich dann, wenn auf en­gen Land­stra­ßen der Ge­gen­ver­kehr zu mit­tig un­ter­wegs ist und man über den Sei­ten­strei­fen hin­aus aus­wei­chen muss. Dann wür­de man sich wün­schen, das Sys­tem wür­de das leich­te Ge­gen­len­ken un­ter­las­sen. Schwarz auf weiß: Der güns­tigs­te V90 Cross Coun­try kos­tet 56850 Eu­ro; un­ser Test-D5 mit üp­pi­gen Ex­tras kam auf 80 310 Eu­ro. Man braucht eben auch ein ro­bus­tes Bank­kon­to.

Län­ge läuft: Der Vol­vo V90 Cross Coun­try bie­tet auf fast fünf Me­tern viel Platz, Sicherheit und Kom­fort. Fo­tos: Vol­vo

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.