PER­SÖN­LICH

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Politik -

Bo­hus­lav So­bot­ka

(Bild), tsche­chi­scher Mi­nis­ter­prä­si­dent, will nun doch im Amt blei­ben. Ent­ge­gen sei­ner An­kün­di­gung vom Di­ens­tag wer­de er nicht zu­rück­tre­ten, sag­te der Re­gie­rungs­chef am Frei­tag in Prag. Statt­des­sen wer­de er Prä­si­dent die Ent­las­sung von Fi­nanz­mi­nis­ter vor­schla­gen, mit dem er sich über­wor­fen hat. Ge­gen den Mil­li­ar­där be­steht der Ver­dacht der Steu­er­hin­ter­zie­hung. So­bot­kas über­ra­schen­de Kehrt­wen­de ver­schärft die po­li­ti­sche Kri­se in Tsche­chi­en. Mi­los Ze­man And­rej Ba­bis Foto: dpa

Gul­bud­din Hek­mat­jar,

af­gha­ni­scher Kriegs­herr, hat nach sei­ner Rück­kehr aus dem Exil die ra­di­kal­is­la­mi­schen Ta­li­ban so­wie sei­ne An­hän­ger zum Frie­den auf­ge­ru­fen. Der et­wa 69 Jah­re al­te Is­la­mist sprach am Frei­tag in ei­nem Sta­di­on in Ka­bul vor Zehn­tau­sen­den Men­schen. „Lasst uns zu­sam­men­kom­men und ei­ne Re­gie­rung for­men, die den Aus­län­dern kei­nen Grund mehr lässt, hier zu sein“, sag­te er. 2016 hat­te Hek­mat­jar, dem mas­si­ve Men­schen­rechts­ver­let­zun­gen vor­ge­wor­fen wer­den, ei­nen Frie­dens­ver­trag mit der Re­gie­rung un­ter­schrie­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.