Er­folg auf ei­ge­ne Art

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Sport Regional - C.det­loff@noz.de

WVon Christian Det­loff uss­ten Sie es noch? Als „Ma­cher“Man­fred Wil­ke im No­vem­ber 2014 Trai­ner Micha­el Bo­ris ent­ließ, war SF Lot­te Ta­bel­lenzwölf­ter der Re­gio­nal­li­ga West. Die Spie­ler, die an­schlie­ßend das Fun­da­ment des an­hal­ten­den Er­folgs­laufs bil­de­ten, wur­den mit ei­nem Nach­fol­ger kon­fron­tiert, den nur die we­nigs­ten kann­ten.

Es stell­te sich her­aus: Bo­ris war ei­ne Aus­nah­me. Mit der Ver­pflich­tung von Is­mail Atalan, der gleich an die Er­fol­ge einst un­ter Ma­ik Wal­pur­gis an­knüpf­te, traf Wil­ke er­neut die rich­ti­ge Wahl. Un­ter Atalan be­geis­tern die Sport­freun­de mit of­fen­si­vem Po­wer­fuß­ball – und fuh­ren mit dem West­fa­len­po­kal 2015 den ers­ten Ti­tel ein. Der wur­de ein Jahr spä­ter ge­toppt von der Meis­ter­schaft, dem Auf­stieg und er­neu­tem DFB-Po­kal-Ti­cket. Es zahl­te sich aus, dass Atalan ve­he­ment auf die Rück­kehr von Mat­thi­as Rahn, Be­ne­dikt Fer­nan­dez und Ke­vin Pi­res-Ro­d­ri­gues ge­pocht hat­te – ele­men­ta­re Er­folgs­säu­len ne­ben Ger­rit Nau­ber, An­dré Dej und Ke­vin Frei­ber­ger.

Wer hät­te ge­dacht, dass Lot­te über drei Vier­tel der Sai­son oh­ne nam­haf­ten Zu­gang zur Spit­zen­grup­pe zählt und nie zit­tern muss­te – mit dem DFB-Po­kalVier­tel­fi­nal­ein­zug als Krö­nung? Atalan hat Lot­te im­po­sant auf die Dritt­li­gakar­te ge­setzt und das Ma­xi­mum her­aus­ge­holt. Die 3. Li­ga zu er­hal­ten ist der größ­te Er­folg der Klub­his­to­rie. Lot­te ist zu wün­schen, dass Atalan bleibt.

Soll­te die­ser in die 2. Li­ga wech­seln, droht ein Do­mi­no­ef­fekt auf wich­ti­ge Spie­ler. Wil­ke müss­te sich dann bei al­lem Er­folg auch är­gern, Ver­trä­ge fast im­mer spät mit nur kur­zer Lauf­zeit ab­zu­schlie­ßen.

Mit dem Sta­di­on­aus­bau und vie­len neu­en Spon­so­ren hat Lot­te zu­kunfts­träch­ti­ge Wer­te ge­schaf­fen. Den­noch steht der­zeit die sport­li­che Nach­hal­tig­keit auf dem Spiel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.