Je­der Zwei­te kippt Rest­was­ser weg

Sor­ge vor Kei­men und schlech­tem Ge­schmack: Deut­sche laut Um­fra­ge un­eins bei Was­ser­ko­cher

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Gut Zu Wissen -

Weg da­mit oder noch mal er­hit­zen? Der Um­gang mit Rest­was­ser im Was­ser­ko­cher spal­tet laut ei­ner Um­fra­ge die Ge­mü­ter der Deut­schen. 53 Pro­zent der Be­frag­ten kip­pen das Was­ser vom Vor­tag weg be­zie­hungs­wei­se nut­zen es nicht noch ein­mal für die Zu­be­rei­tung von bei­spiels­wei­se Tee oder Kaf­fee. 47 Pro­zent nut­zen es hin­ge­gen wei­ter, wie aus ei­ner Um­fra­ge im Auf­trag des SGS In­sti­tuts Fre­se­ni­us her­vor­geht. Da­für wur­den 501 er­wach­se­ne Deut­sche on­line zu ih­rem Um­gang mit Rest­was­ser be­fragt.

Die Weg­kip­per fin­den vor al­lem Kalk­ab­la­ge­run­gen un­ap­pe­tit­lich. Sie fürch­ten auch, dass sich im Was­ser schäd­li­che Bak­te­ri­en ge­bil­det ha­ben. Eben­falls prä­sent ist die Angst, dass Schad­stof­fe aus dem Ge­rät ins Was­ser über­ge­gan­gen sein könn­ten. Man­che sag­ten, sie wür­den den Ge­schmack des al­ten Was­sers nicht mö­gen.

In der Um­fra­ge ga­ben eher Frau­en und jün­ge­re Men­schen an, das Was­ser wei­ter zu nut­zen. Män­ner und Men­schen über 55 zähl­ten häu­fi­ger zu den Be­für­wor­tern fri­schen Was­sers.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.