PER­SÖN­LICH

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Weltspiegel -

Tim Bendz­ko (Bild), Sän­ger, sieht sich im Ne­ben­job als Er­näh­rungs­be­ra­ter. „Als Kind war ich im­mer so k. o., weil ich stän­dig Piz­za ge­ges­sen und Milch ge­trun­ken ha­be. Und Nu­deln“, sag­te der 32-Jäh­ri­ge dem Sender Hit-Ra­dio FFH. „All das ver­tra­ge ich nicht.“Er ver­riet auch, wie er ge­gen sei­ne in­ne­ren „Schwei­ne­hun­de“kämp­fe: „Ich lau­fe und ma­che da­nach ein paar Übun­gen.“Fo­to: dpa

Ja­vier Bar­dem (Bild), Hol­ly­woo­ds­tar, muss we­gen Steu­er­be­trugs in sei­ner Hei­mat Spa­ni­en ei­ne Geld­stra­fe von gut 150 000 Eu­ro zah­len. Der Obers­te Ge­richts­hof in Ma­drid wies ei­nen Ein­spruch des 48-jäh­ri­gen Ehe­man­nes von Schau­spie­le­rin Pe­né­lo­pe

Cruz zu­rück. Bar­dem hat dem­nach in den Jah­ren 2006 und 2007 den größ­ten Teil der Ga­gen über sei­ne Fir­ma ver­steu­ert und un­recht­mä­ßig von nied­ri­ge­ren Un­ter­neh­mens­sät­zen pro­fi­tiert. Fo­to: dpa

Cé­li­ne Di­on (Bild), Sän­ge­rin, freut sich auf ih­ren Auf­ent­halt in der deut­schen Haupt­stadt im Som­mer. „Ber­lin ge­hört zu mei­nen Lieb­lings­städ­ten in der Welt“, sag­te die 49-Jäh­ri­ge der „Bild am Sonn­tag“. „Ich lie­be die Ar­chi­tek­tur, die Läs­sig­keit der Leu­te.“Di­on kün­dig­te an, shop­pen ge­hen zu wol­len, und zwar vor al­lem im Kauf­haus des Wes­tens. Fo­to: dpa

Ste­fan Mross (Bild), Volks­mu­si­ker und Mo­de­ra­tor, ist Früh­auf­ste­her. „Weil ich ein­fach den­ke, du wirst im­mer äl­ter, und du möch­test da mehr vom Tag ha­ben“, sag­te der 41-Jäh­ri­ge in der NDR-Talk­show am Frei­tag­abend. Des­halb klin­ge­le der We­cker um 5 Uhr oder 5.30 Uhr. Für ihn sei es Lu­xus, in der Früh auf­zu­ste­hen und „zu Hau­se das ei­ge­ne Spie­ge­lei in die Pfan­ne zu hau­en“. Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.