HOROSKOP

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Dialog -

WID­DER 21. 3.–20. 4. Po­si­ti­ve kos­mi­sche Ein­flüs­se he­ben Ih­re Stim­mung, und Ihr Be­dürf­nis nach Ge­sel­lig­keit er­wacht.

STIER 21. 4.–20. 5. Le­gen Sie sich nicht auf die fau­le Haut. Sie wür­den sich nur lang­wei­len und vi­el­leicht viel ver­pas­sen.

ZWIL­LIN­GE 21. 5.–21. 6. Set­zen Sie die Ide­en aus Ih­rem Kopf auch um, statt sich wei­ter nur im Kreis zu dre­hen.

KREBS 22. 6.–22. 7. Weil Sie sehr di­rekt wa­ren, wer­den Sie von meh­re­ren Sei­ten at­ta­ckiert. Es ist an Ih­nen, die Wo­gen wie­der zu glät­ten.

LÖ­WE 23. 7.–23. 8. Sie ha­ben Ih­re Ge­füh­le bis­her zu sehr ver­steckt und da­mit ei­ne Ent­schei­dung hin­aus­ge­zö­gert. Be­ken­nen Sie sich da­zu.

JUNG­FRAU 24. 8.–23. 9. Ge­ra­de weil Sie ein klei­nes Wun­der er­hof­fen, wird nicht viel pas­sie­ren. Ar­ran­gie­ren Sie sich mit der Rea­li­tät.

WAA­GE 24. 9.–23. 10. Sie ver­hal­ten sich äu­ßerst re­ser­viert und er­stau­nen da­mit Ihr Um­feld. Sa­gen Sie of­fen, was Sie be­drückt.

SKOR­PI­ON 24. 10.–22. 11. Sie ha­ben lan­ge ge­nug nach­ge­dacht. Schrei­ten Sie zur Tat und las­sen Sie den Din­gen ih­ren Lauf.

SCHÜT­ZE 23. 11.–21.12. End­lich ha­ben Sie wie­der Zeit zum Durch­at­men. Ge­nie­ßen Sie das und tanken Sie Ih­re Re­ser­ven für schlech­te­re Ta­ge auf.

ST­EIN­BOCK 22. 12.–20. 1. Noch kön­nen Sie bei ei­nem Pro­jekt letz­te Ve­rän­de­run­gen ein­pla­nen. So über­zeu­gen Sie auch die letz­ten Pes­si­mis­ten.

WAS­SER­MANN 21. 1.–19. 2. Schrei­ten Sie zur Tat. Ihr Um­feld will wis­sen, woran es mit Ih­nen ist und wie die Zu­kunft aus­se­hen soll.

FI­SCHE 20. 2.–20. 3. Nut­zen Sie Ihr Ein­füh­lungs­ver­mö­gen, um die Stim­mung in Ih­rem Um­feld auf­zu­hel­len. So macht Ih­nen kei­ner das Le­ben schwer.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.