Bahn lockt Pas­sa­gie­re mit Bil­lig­ti­ckets und Bahncard-Va­ri­an­ten

Staats­kon­zern will Fahr­gast-Re­kord top­pen – Spe­zi­el­le An­ge­bo­te für Ju­gend­li­che im Som­mer

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Wirtschaft -

Mit Son­der­ak­tio­nen in die­sem Som­mer will die Deut­sche Bahn mehr Fahr­gäs­te in ih­re Fern­zü­ge lo­cken. Da­zu ge­hö­ren güns­ti­ge Fahr­schei­ne zum Pau­schal­preis, ei­ne mo­nat­lich künd­ba­re Bahncard und ein Vier-Fahr­ten-Pa­ket für jun­ge Leu­te, wie die Vor­stands­che­fin der Bahn­toch­ter DB Fern­ver­kehr, Bir­git Boh­le, am Di­ens­tag in Ber­lin sag­te. So soll 2017 die Fahr­gast-Re­kord­zahl des Vor­jah­res noch ein­mal über­trof­fen wer­den.

Der Staats­kon­zern rech­net mit 143 Mil­lio­nen Fahr­ten in ICE- und IC-Zü­gen, das wä­ren vier Mil­lio­nen Rei­sen oder drei Pro­zent mehr als 2016. Von Ja­nu­ar bis April sei­en 45 Mil­lio­nen Fahr­ten im Fern­ver­kehr ge­zählt wor­den, ein Plus von 3,3 Pro­zent im Ver­gleich zum Vor­jah­res­zeit­raum, sag­te Boh­le.

Die Bahn bie­tet die Bahncard 25 und die Bahncard 50 von Mit­te Ju­ni bis En­de Ju­li test­wei­se mit ei­ner fle­xi­blen Lauf­zeit an. Bei ei­ner Min­dest­lauf­zeit von drei Mo­na­ten kann sie dann mo­nat­lich ge­kün­digt wer­den. Die­se Va­ri­an­te sei von den Kun­den ge­for­dert wor­den, er­klär­te Boh­le. Bis­lang gilt die Bahncard für ein Jahr.

Im Wett­be­werb mit Pri­vat­au­to und Fern­bus nimmt die Bahn be­son­ders Ju­gend­li­che ins Vi­sier. Für die Som­mer­mo­na­te Ju­li bis Sep­tem­ber ver­kauft der Kon­zern an Ju­gend­li­che un­ter 18 Jah­ren vier Fahr­ten, die in al­len Fern­zü­gen nutz­bar sind, für 76 Eu­ro. 18- bis 26-Jäh­ri­ge zah­len fürs glei­che Pa­ket 96 Eu­ro. Au­ßer­dem sol­len ei­ne Mil­li­on Ti­ckets mit Zug­bin­dung vom 11. Ju­ni bis 9. De­zem­ber für 19,90 Eu­ro un­ter die Leu­te ge­bracht wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.