Wie­der ei­ne Chan­ce ver­tan

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Dialog -

Zur Be­richt­er­stat­tung über das EM-Qua­li­fi­ka­ti­ons­spiel der Deut­schen Hand­bal­ler ge­gen Slo­we­ni­en.

„Am Sams­tag­nach­mit­tag gab es ein tol­les Hand­bal­lLän­der­spiel in Hal­le/West­fa­len. Präch­ti­ge Stim­mung, gu­tes Spiel, und ja, die Deut­schen ha­ben auch noch ge­won­nen. Wer sich dann be­schwingt auf den Heim­weg mach­te und dum­mer­wei­se mit der Bahn an­ge­reist war, der er­leb­te sein blau-gel­bes Wun­der.

Bei der Nord­west­bahn war näm­lich nicht durch­ge­si­ckert, dass an­läss­lich des Spiels mit er­höh­tem Pas­sa­gier­auf­kom­men zu rech­nen wä­re. Selbst die vol­len Zü­ge am Nach­mit­tag auf der Hin­fahrt wur­den ge­flis­sent­lich igno­riert. War­um auch ein paar Wa­gen dran­hän­gen? Kos­tet nur Geld.

Im Er­geb­nis hielt dann in Hal­le/West­fa­len ein Zug in üb­li­cher Stan­dard­län­ge, der nicht mal an­satz­wei­se al­le Pas­sa­gie­re mit­be­kam. Ei­ni­ge mach­ten auf dem Ab­satz kehrt und nah­men am Sta­di­on noch ein Kalt­ge­tränk zu sich. Die­je­ni­gen aber, die nach Hau­se muss­ten (be­son­ders Fa­mi­li­en mit Kin­dern) quetsch­ten sich in den Zug. Be­son­ders für die Jüngs­ten war das nicht wit­zig in der En­ge. Da­zu kam ein stän­di­ges Hal­ten auf frei­er Stre­cke und ei­ne sich an­schlie­ßen­de Ver­spä­tung von fast ei­ner hal­ben St­un­de auf der re­la­tiv kur­zen Stre­cke nach Os­na­brück.

Fa­zit: Um Be­su­cher für das um­welt­freund­li­che Ver­kehrs­mit­tel Bahn zu ge­win­nen (ge­ra­de bei Groß­ver­an­stal­tun­gen in Hal­le) wur­de wie­der mal ei­ne Chan­ce stüm­per­haft ver­tan. Das tut sich doch kei­ner mehr an, be­son­ders wenn er mit Kin­dern un­ter­wegs ist. No­te 6.“

Ralf Gar­ten Ge­orgs­ma­ri­en­hüt­te

Ein un­ter­halt­sa­mes Hand­ball­spiel zwi­schen Deutsch­land und Slo­we­ni­en konn­ten Zu­schau­er im Ger­ry-We­ber-Sta­di­on se­hen – die Be­för­de­rung mit der Nord­west­bahn al­ler­dings war ei­ne Ka­ta­stro­phe, meint ein Le­ser. Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.