Es geht um die Wurst!

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück - E-Mail: till@noz.de

Neu­lich am Im­biss: Till, vom knur­ren­den Ma­gen zur so­for­ti­gen Be­stel­lung ei­ner Brat­wurst auf­ge­for­dert, stellt sich ge­dul­dig in ei­ne der vier War­te­schlan­gen, die sich vor der The­ke ge­bil­det ha­ben. Et­wa zehn Kun­den sind vor ihm dran, und auch die Rei­hen links und rechts schei­nen nicht kür­zer – im Ge­gen­teil. Zeit ge­nug al­so für Till, das An­ge­bot zu stu­die­ren. Und plötz­lich ist Brat­wurst als Zwi­schen­mahl­zeit nicht mehr ge­setzt, son­dern nur noch ei­ne Mög­lich­keit von vie­len, das im­mer grö­ßer wer­den­de Hun­ger­loch zu stop­fen. Kra­kau­er zum Bei­spiel schmeckt ja auch wohl – erst recht mit Cur­ry­so­ße. Und Kä­se­gril­ler, oh! Dann fällt sein Blick auf Schnit­zel­bröt­chen, drei lan­ge, di­cke, mäch­ti­ge Schnit­zel­bröt­chen in­mit­ten ei­ner an­sons­ten be­reits rat­ze­put­ze­kahl ge­fut­ter­ten Aus­la­ge, und für Till steht fest: So eins und nichts an­de­res muss es jetzt sein. Mit Was­ser im Mund und bei­den Au­gen fest auf den Schnit­zel­bröt­chen – mut­maß­lich den letz­ten ih­rer Art – harrt Till aus, bis die Ver­käu­fe­rin ihn end­lich um sei­ne Be­stel­lung bit­tet. Aber kaum an der Rei­he, sieht er, wie ei­ne an­de­re Be­die­nung al­le drei Schnit­zel­bröt­chen nimmt und freu­de­strah­lend dem Kun­den in der Rei­he rechts ne­ben Till über­reicht. Al­le drei! Auf ein­mal! Weg! Till ist ent­setzt. „Da­von hät­te ich auch gern eins ge­habt“, ge­steht er der Ver­käu­fe­rin lei­se. Dann al­so doch die Kra­kau­er? „Kein Pro­blem, wir ma­chen Ih­nen ein fri­sches“, hört Till die Be­die­nung auf ein­mal sa­gen. Schö­ner hät­te sie ih­ren Senf wirk­lich nicht da­zu­ge­ben kön­nen. Ex­tra­würs­te sind eben doch die Le­ckers­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.