Geld­se­gen vom Land Nie­der­sach­sen

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

Os­na­brücks Ober­bür­ger­meis­ter Wolf­gang Grie­sert hat ei­ne Ver­ein­ba­rung un­ter­schrie­ben, dank de­ren die Stadt fünf Mil­lio­nen Eu­ro vom Land Nie­der­sach­sen als Be­darfs­zu­wei­sung er­hält. Da­für muss Os­na­brück fünf Mil­lio­nen Eu­ro an an­de­rer Stel­le ein­spa­ren. Die Nach­richt des Geld­se­gens ist nicht neu, nun ist er mit der Un­ter­schrift des OBs aber be­sie­gelt. Der Weg für ei­ne Aus­zah­lung sei frei, teil­te die Stadt am Di­ens­tag mit.

„Vor­aus­set­zung ist der Ab­schluss ei­ner Ziel­ver­ein­ba­rung“, wird Grie­sert in ei­ner Mit­tei­lung zi­tiert. Die Stadt ha­be auf­zei­gen müs­sen, an wel­chen Stel­len sie das Geld ein­spa­ren möch­te. Hier­zu hat­te der Rat Spar­vor­schlä­ge er­ar­bei­tet, die mit dem In­nen­mi­nis­te­ri­um ab­ge­stimmt wur­den. Da­zu zähl­ten et­wa die Er­hö­hung der Hun­de­steu­er so­wie hö­he­re Ki­ta­bei­trä­ge ab 2018. Ins­ge­samt er­hal­ten in die­sem Jahr 34 Kom­mu­nen ei­ne Be­darfs­zu­wei­sung. Os­na­brück ist erst­ma­lig da­bei. Vor­he­ri­ge An­trä­ge wa­ren stets nicht be­rück­sich­tigt wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.