Le­sung über Völ­ker­mord in Na­mi­bia

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

Es geht um den Ko­lo­ni­al­krieg von 1904 bis 1908 in Deut­schSüd­west­afri­ka: „Deutsch­na­mi­bi­sche Ver­gan­gen­heits­be­ar­bei­tung: Völ­ker­mord – und was dann?“So lau­tet der Ti­tel ei­nes Bu­ches. Hen­ning Mel­ber ist ei­ner der bei­den Au­to­ren. Er hält un­ter dem glei­chen Ti­tel ei­nen Vor­trag am Mon­tag, 15. Mai, um 19 Uhr an der Bier­stra­ße 37 in den Alt­städ­ter Bü­cher­stu­ben. Der Re­fe­rent war un­ter an­de­rem als Vor­sit­zen­der der na­mi­bisch-deut­schen Stif­tung für kul­tu­rel­le Zu­sam­men­ar­beit (NaDS) in Wind­ho­ek tä­tig. Er ar­bei­tet als Pro­fes­sor an der Uni­ver­si­tät Pre­to­ria und an der Uni­ver­si­tät des Frei­staats in Blo­em­font­ein, Süd­afri­ka. Im An­schluss an den Vor­trag ist ei­ne Dis­kus­si­on vor­ge­se­hen. Ver­an­stal­ter sind das Ak­ti­ons­zen­trum Drit­te Welt, das Bü­ro für Frie­dens­kul­tur der Stadt Os­na­brück und die Alt­städ­ter Bü­cher­stu­ben. Der Ein­tritt ist frei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.