Ber­li­ner Schloss er­hält his­to­ri­sche Kup­pel

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Kultur - Mehr da­zu auf noz.de/kul­tur

Das wie­der­auf­ge­bau­te Ber­li­ner Schloss be­kommt nun tat­säch­lich auch ei­ne his­to­ri­sche Kup­pel. Wil­helm von Bod­di­en, der Ge­schäfts­füh­rer des För­der­ver­eins, teil­te am Di­ens­tag bei ei­ner Bau­stel­len­be­sich­ti­gung mit, die Fi­nan­zie­rung der ba­ro­cken Kup­pel sei dank groß­zü­gi­ger Ein­zel­spen­den ge­si­chert.

Zu­nächst hat­te es Be­fürch­tun­gen ge­ge­ben, das Schloss müs­se wo­mög­lich mit ei­ner nack­ten Be­ton­kup­pel aus­kom­men, weil die Kos­ten von rund 15 Mil­lio­nen Eu­ro für die his­to­ri­sche Ver­klei­dung in der ers­ten Pla­nung nicht ein­ge­rech­net wa­ren. In­zwi­schen kom­men laut Bod­di­en 50 Pro­zent der Spen­der für das Mam­mut­pro­jekt aus Ber­lin. „Das Schloss ist in der Stadt an­ge­kom­men. Wir sind auf dem rich­ti­gen Weg“, sag­te der Ver­eins­chef.

Un­ter dem Na­men Hum­boldt Fo­rum soll die re­kon­stru­ier­te Dank ho­her Spen­den er­hält das Ber­li­ner Schloss ei­ne ba­ro­cke Kup­pel.

Preu­ßen-Re­si­denz von 2019 an ein Mu­se­umsund Kom­mu­ni­ka­ti­ons­zen­trum wer­den. Den Lö­wen­an­teil der Bau­kos­ten von 590 Mil­lio­nen Eu­ro trägt der Bund. 105 Mil­lio­nen Eu­ro müs­sen durch Spen­den zu­sam­men­kom­men, gut zwei Drit­tel sind be­reits ge­schafft.

Ber­li­ner Schloss:

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.