HOROSKOP

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Dialog -

WID­DER 21. 3.–20. 4. Schrau­ben Sie Ihr ho­hes Leis­tungs­ni­veau auf Nor­mal­maß run­ter. So kommt Ihr Geist zur Ru­he, und Sie sind we­ni­ger reiz­bar.

STIER 21. 4.–20. 5. Au­ßer­ge­wöhn­li­che Din­ge ver­lan­gen auch un­ge­wöhn­li­che Maß­nah­men. Die­se Ein­stel­lung hilft Ih­nen durch den Tag.

ZWIL­LIN­GE 21. 5.–21. 6. Sie ha­ben sich nach die­sem Kraft­akt ei­ne klei­ne Be­loh­nung ver­dient. At­men Sie durch und gön­nen Sie sich Ent­span­nung.

KREBS 22. 6.–22. 7. Mit Ih­ren kör­per­li­chen Kräf­ten kön­nen Sie zu­frie­den sein. Doch die See­le braucht drin­gend ei­ne klei­ne Atem­pau­se.

LÖ­WE 23. 7.–23. 8. Set­zen Sie ei­ne Emp­feh­lung in die Wirk­lich­keit um. Der Zeit­punkt könn­te nicht güns­ti­ger sein.

JUNG­FRAU 24. 8.–23. 9. Las­sen Sie sich nicht zu Din­gen über­re­den, hin­ter de­nen Sie nicht auch mit Ih­rem Her­zen ste­hen.

WAA­GE 24. 9.–23. 10. Pla­nen Sie Ih­re Vor­ha­ben ge­nau und ge­ben Sie nicht zu früh auf. So be­wei­sen Sie auch sich selbst et­was.

SKOR­PI­ON 24. 10.–22. 11. Fra­gen Sie nicht zu viel, son­dern han­deln Sie aus Ih­rem Ge­fühl her­aus, wenn sich ei­ne neue Chan­ce auf­tut.

SCHÜT­ZE 23. 11.–21. 12. Die Stu­fen zum Er­folg könn­ten et­was zu hoch sein. Pas­sen Sie Ih­re Er­war­tun­gen die­sem Um­stand an.

ST­EIN­BOCK 22. 12.–20. 1. Nut­zen Sie die Gunst der St­un­de. Jetzt liegt es an Ih­nen, all das zu nut­zen, was man Ih­nen bie­tet.

WASSERMANN 21. 1.–19. 2. Ver­spre­chen Sie nichts, was Sie nicht hal­ten kön­nen. Punk­ten Sie lie­ber mit Tat­kraft.

FI­SCHE 20. 2.–20. 3. Be­gra­ben Sie al­te Dif­fe­ren­zen und sor­gen Sie für gu­te Stim­mung. So wird sich ei­ne an­ge­spann­te La­ge wie­der ent­zer­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.