Is­co be­en­det At­lé­ti­cos Hoff­nung

Re­al steht nach 1:2-Nie­der­la­ge im Ma­dri­der Der­by im Fi­na­le der Cham­pi­ons Le­ague

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Sport - Ge­gen At­lé­ti­co Ma­drid.

MA­DRID. Re­al Ma­drid hat die Chan­ce auf die ers­te Ti­tel­ver­tei­di­gung der Cham­pi­ons-Le­ague-His­to­rie ge­wahrt und das Fi­na­le ge­gen Ju­ven­tus Tu­rin er­reicht. Nach der Drei-To­re-Show von Cris­tia­no Ro­nal­do beim 3:0 im Hin­spiel ge­gen At­lé­ti­co Ma­drid konn­ten sich die Kö­nig­li­chen um Fuß­ball-Welt­meis­ter To­ni Kroos im Halb­fi­nal-Rück­spiel ei­ne 1:2 (1:2)-Nie­der­la­ge beim Stadt­ri­va­len leis­ten. Is­co traf in der letz­ten Eu­ro­pa­po­kal­par­tie im Sta­di­on Vi­cen­te Cal­derón für Re­al (42. Mi­nu­te). Zu­vor hat­ten Saúl Ñí­guez (12.) und An­toi­ne Griez­mann (16./Foul­elf­me­ter) At­lé­ti­co früh in Füh­rung ge­bracht.

Wäh­rend sich die Re­alFans nun auf das Du­ell mit Juve am 3. Ju­ni in Car­diff freu­en dür­fen, en­de­ten die Kö­nigs­klas­sen-Hoff­nun­gen von At­lé­ti­co zum vier­ten Mal in Se­rie ge­gen den gro­ßen Ri­va­len. „Bei At­lé­ti­co ist al­les mög­lich“, hat­te Coach Die­go Si­meo­ne kurz nach dem Hin­spiel gesagt. Und sei­ne Spie­ler schie­nen an die Auf­hol­jagd im ei­ge­nen Sta­di­on, das nach dem Som­mer ab­ge­ris­sen wird, zu glau­ben. At­lé­ti­co mach­te von Be­ginn an Druck und hat­te in der 5. Mi­nu­te die ers­te Chan­ce. Re­al-Kee­per Key­lor Na­vas pa­rier­te den Kopf­ball von Ko­ke je­doch.

Kur­ze Zeit spä­ter war der Tor­wart chan­cen­los. Saúl Ñí­guez be­lohn­te die Gast­ge­ber per Kopf für die fu­rio­se An­fangs­pha­se mit dem 1:0. Und es kam zu­nächst noch bes­ser für At­lé­ti­co: Ra­phaël Va­ra­ne foul­te Fer­nan­do Tor­res im Straf­raum und Griez­mann ließ sich die Elf­me­ter-Ge­le­gen­heit nicht ent­ge­hen. Da­bei rutsch­te der Fran­zo­se je­doch weg, schoss sich selbst an und hat­te da­mit un­er­laub­ter­wei­se zwei Ball­kon­tak­te. Der Tref­fer zähl­te trotz­dem.

Das 0:2 schien Re­al nicht zu scho­cken. Die Gäs­te be­ka­men das Spiel nach und nach bes­ser un­ter Kon­trol­le und hiel­ten At­lé­ti­co vom ei­ge­nen Tor ent­fernt. Das lag al­ler­dings auch dar­an, dass die Rot­wei­ßen nicht mehr mit al­ler Macht den Weg nach vor­ne such­ten und we­ni­ger druck­voll spiel­ten als in der ers­ten Vier­tel­stun­de.

Kurz vor der Pau­se wur­de es vor dem Tor wie­der wild: Ka­rim Ben­ze­ma spiel­te an der Grund­li­nie gleich drei Geg­ner aus und pass­te in die Mit­te. Dort schei­ter­te Kroos, doch Is­co traf im Nach­schuss.

Das Tor gab der Mann­schaft von Trai­ner Zi­ne­di­ne Zi­da­ne zu­sätz­li­che Si­cher­heit. Der Zwei­te der Pri­me­ra Di­vi­sión ließ den Ball gut lau­fen. At­lé­ti­co kam erst in der 66. Mi­nu­te zu ei­ner wei­te­ren Chan­ce. Na­vas re­agier­te ge­gen Yan­nick Car­ras­co und Ke­vin Ga­mei­ro je­doch stark. Macht den De­ckel drauf: Is­co trifft zum 1:2 für Re­al im Der­by

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.