Help-Age: Lauf für den gu­ten Zweck

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

Fir­men, Ver­ei­ne und Schu­len lau­fen für den gu­ten Zweck: „Wer ist schnel­ler als die Omas?“Un­ter die­sem Mot­to lädt Help-Age zum Team-Staf­fel­lauf am Sams­tag, 10. Ju­ni, am Rub­ben­bruch­see ein.

Help-Age en­ga­giert sich un­ter an­de­rem mit Pro­jek­ten für Groß­müt­ter und En­kel in Afri­ka und will da­zu bei­tra­gen, dass Men­schen in ih­rer Hei­mat ei­ne le­bens­wer­te Per­spek­ti­ve und ein ge­si­cher­tes Ein­kom­men er­hal­ten. „Zur­zeit bli­cken wir aber auch mit Sor­ge nach Ost­afri­ka und ha­ben un­se­re ‚Je­de Oma zählt’ -Kam­pa­gne auf die­se Re­gi­on aus­ge­wei­tet“, be­rich­tet Help-Age-Ge­schäfts­füh­rer Lutz Helt­hey: „An­ge­sichts an­hal­ten­der Tro­cken­heit und Dür­re dro­he Ost­afri­ka ei­ne der schwers­ten Hun­gers­nö­te der ver­gan­ge­nen Jah­re. Die La­ge spitzt sich vor al­lem in So­ma­lia, Ke­nia, Süd­su­dan und Äthio­pi­en dra­ma­tisch zu. Auch hier möch­ten wir mit den Er­lö­sen aus un­se­rer Ver­an­stal­tung hel­fen.“

Help-Age möch­te zum Spen­den­sam­meln in Un­ter­neh­men, bei Freun­den und Be­kann­ten ani­mie­ren. Für den Staf­fel­lauf ste­hen 32 Start­plät­ze zur Ver­fü­gung. An­mel­dung auf dieo­mas.de. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen auf hel­pa­ge.de und un­ter der Te­le­fon­num­mer 05 41/5 80 54 04.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.