Fes­ti­val-Vor­freu­de bei der Ven­ner Folk­fa­mi­lie

Mu­sik auf ma­le­ri­scher Müh­len­in­sel

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrücker Land - Das kom­plet­te Pro­gramm mit Auf­tritts­zei­ten auf noz.de

OSTERCAPPELN. Das 19. Ven­ner Folk­fes­ti­val ver­wan­delt den klei­nen Ort Ven­ne im Os­na­brü­cker Land am Mut­ter­tags-Wo­che­n­en­de wie­der zum Treff­punkt für Freun­de des Folk und Folk­rocks, der Lie­der­ma­cher­sze­ne und der platt­deut­schen Mu­sik.

Drei Ta­ge lang, von Frei­tag, 12. Mai, bis Sonn­tag, 14. Mai, gibt es auf der Müh­len­in­sel, im Gast­haus Lin­nen­schmidt und in der Wal­bur­gis-Kir­che Kon­zer­te mit in­ter­na­tio­na­len Künst­lern. Der Folk-Got­tes­dienst, das Mut­ter­tags­früh­stück und der Kunst­hand­wer­ker­markt ge­hö­ren tra­di­tio­nell zum Folk­fes­ti­val da­zu.

Klas­si­sche Folk­mu­sik, Lie­der­ma­cher und Cel­ticI­rish-Mu­sik so­wie vie­le neue Grup­pen aus der Folk­ro­ckSze­ne prä­sen­tie­ren die Ver­an­stal­ter auf vier Büh­nen. Über 30 Bands und Sän­ger aus Deutsch­land, En­g­land, Ir­land, Is­land, Tsche­chi­en, den USA und Dä­ne­mark neh­men die Be­su­cher mit in die Welt der Folk­mu­sik. Da­bei sind so be­kann­te Künst­ler wie Tom McCon­vil­le, An­nett Kuhr, Pe­ter Ker­lin, Jens Komm­nick so­wie Los Pa­per­boys, Sva­var Knu­tur, The Qu­iggs, Pe­ter Fin­ger oder Sam­my Vomá­cka. Aber auch jun­ge Lie­der­ma­cher wie „Cir­cle Ni­ne“stel­len sich vor, und so man­cher hat sich über das Folk­fes­ti­val ei­nen Na­men ge­macht. Beim Kin­der­kon­zert mit den „Löf­fel­pi­ra­ten“ha­ben Kin­der ih­ren Spaß, und auch sonst gibt es für sie ei­ni­ges zu ent­de­cken. Al­le­mal auf der Müh­len­in­sel mit ih­ren his­to­ri­schen Fach­werk­ge­bäu­den.

Wer selbst ak­tiv wer­den möch­te, kann bei den Work­shops mehr über Ak­kor­de­on, Uil­leann Pi­pes, Bodhrán, Flu­te und Whist­le er­fah­ren oder bei der Dahl­hoff Band und Tanz mit­ma­chen.

Am Sonn­tag fin­det der öku­me­ni­sche Folk-Got­tes­dienst

ab 10 Uhr in der Wal­bur­gis-Kir­che statt. Wer da­bei sein möch­te, soll­te recht­zei­tig kom­men. Gleich­zei­tig be­ginnt das tra­di­tio­nel­le Mut­ter­tags­früh­stück auf der Müh­len­in­sel. Der klei­ne, fei­ne Kunst­hand­wer­ker­markt

auf dem Kirch­platz öff­net eben­falls um 10 Uhr. Es ist vor al­lem die freund­li­che, fa­mi­liä­re At­mo­sphä­re, die Jahr für Jahr im­mer mehr Be­su­cher nach Ven­ne kom­men lässt. Rund 150 eh­ren­amt­li­che Hel­fer sind im Ein­satz

für das Folk­fes­ti­val. Da­zu gibt es ein ab­wechs­lungs­rei­ches ku­li­na­ri­sches An­ge­bot.

Das Fes­ti­val be­ginnt am Frei­tag um 19 Uhr, am Sams­tag um 14 Uhr und am Sonn­tag um 10 Uhr. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen,

das Pro­gramm und Kar­ten gibt es an den Ta­ges­kas­sen oder un­ter www. folk­fru­ehling.de.

Aus­ge­las­sen fei­ert die Folk­fa­mi­lie beim Folk­früh­ling auf der Müh­len­in­sel in Ostercappeln-Ven­ne. Foto: Archiv/Stef­fen Mey­er

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.