Mo­bi­les La­bor soll Spu­ren­si­che­rung ver­bes­sern

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Nordwest -

Ob Pul­ver, Fa­sern oder Blut­sprit­zer: Ein neu­es Fahr­zeug des Lan­des­kri­mi­nal­amts (LKA) soll als mo­bi­les La­bor Spu­ren an Tat­or­ten schnell aus­wer­ten. Nie­der­sach­sens In­nen­mi­nis­ter Bo­ris Pis­to­ri­us (SPD) über­gab das bun­des­weit ein­ma­li­ge Fahr­zeug am Mitt­woch in Han­no­ver an das Kri­mi­nal­tech­ni­sche In­sti­tut des LKA. Künf­tig kön­nen Po­li­zei­dienst­stel­len lan­des­weit das mo­bi­le La­bor an­for­dern. „Die zeit­in­ten­si­ve und auf­wen­di­ge Ver­pa­ckung der Erst­pro­be und der zum Teil ri­si­ko­be­haf­te­te Trans­port fal­len da­durch weg“, sag­te Pis­to­ri­us. Ana­ly­siert wer­den kön­nen che­mi­sche, bio­lo­gi­sche, ra­dio­lo­gi­sche und nu­klea­re Stof­fe so­wie Fa­ser­spu­ren und Blut­spritz­mus­ter. Hin­zu kom­men Be­täu­bungs­mit­tel und Spreng­stof­fe. Foto: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.