Pro­zess um Bo­nus-Zah­lung: Mid­del­hoff weist Vor­wür­fe zu­rück

Ex-Ar­can­dor-Chef steht we­gen An­stif­tung zur Un­treue er­neut vor Ge­richt

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Wirtschaft -

Noch kurz vor der Plei­te ge­währ­te der Kar­stadt-Mut­ter­kon­zern Ar­can­dor En­de 2008 zwei Top­ma­na­gern mil­lio­nen­schwe­re Er­folgs­prä­mi­en: Des­halb müs­sen sich seit Don­ners­tag der frü­he­re Kon­zern­chef Tho­mas Mid­del­hoff und sechs Auf­sichts­rats­mit­glie­der vor dem Es­se­ner Land­ge­richt ver­ant­wor­ten.

Staats­an­wäl­tin Da­nie­la Frie­se warf Mid­del­hoff zum Pro­zess­auf­takt An­stif­tung zur Un­treue vor. Den sechs ehe­ma­li­gen Auf­sichts­rats­mit­glie­dern legt sie Un­treue zur Last. Ins­ge­samt geht es um Bo­nus­zah­lun­gen in Hö­he von 3,8 Mil­lio­nen Eu­ro, die der Auf­sichts­rat laut An­kla­ge be­wil­lig­te, ob­wohl es kei­nen An­spruch der Ma­na­ger auf das Geld gab.

Den Auf­sichts­rä­ten sei­en die wirt­schaft­li­chen Nach­tei­le für den oh­ne­hin an­ge­schla­ge­nen Kon­zern gleich­gül­tig ge­we­sen. Ihr Ziel sei es ge­we­sen, das Ge­halts­ge­fü­ge trotz der Tur­bu­len­zen, in de­nen sich Ar­can­dor be­fand, auf gleich­mä­ßi­gem Ni­veau zu hal­ten. Da­bei hät­ten sie „Ver­mö­gens­ver­lus­te gro­ßen Aus­ma­ßes“für das Un­ter­neh­men in Kauf ge­nom­men und da­mit ih­re Pflich­ten ver­letzt, heißt es in der An­kla­ge.

Haupt­nutz­nie­ßer der Zah­lun­gen war Mid­del­hoff, der rund 2,3 Mil­lio­nen Eu­ro er­hielt. Mid­del­hoffs Ver­tei­di­ge­rin An­ne Weh­nert wies die Vor­wür­fe am ers­ten Ver­hand­lungs­tag ent­schie­den zu­rück. Zwar ha­be Mid­del­hoff mit dem da­ma­li­gen Auf­sicht­rats­chef Fried­rich Carl Jans­sen über ei­nen Bo­nus ver­han­delt. Dar­aus den Vor­wurf ei­ner An­stif­tung zur Un­treue zu kon­stru­ie­ren sei aber nicht halt­bar. „An der An­kla­ge ist nichts dran. Man rät­selt, was Herrn Mid­del­hoff über­haupt vor­ge­wor­fen wird“, sag­te Weh­nert spä­ter am Ran­de des Ver­fah­rens.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.