Top­spiel für Mel­le

Lan­des­li­ga: Ge­gen At­las vor Top-Ku­lis­se

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Sport Regional -

mi­le/shal OS­NA­BRÜCK. Die Bli­cke in der Fuß­ball-Lan­des­li­ga rich­ten sich auf das Top­spiel zwi­schen dem SC Mel­le und At­las Delmenhorst. Der VfR Vox­trup emp­fängt den SV Holt­hau­sen/Bie­ne.

Die Aus­gangs­la­ge für Mel­le vor dem Du­ell mit At­las Delmenhorst am Sams­tag (16 Uhr) ist ein­deu­tig: „Wenn wir ver­lie­ren, brau­chen wir nicht mehr auf die Ta­bel­le gu­cken. Wenn wir ge­win­nen, sind wir mit­ten­drin“, so SCM-Trai­ner Ro­land Twyr­dy. Fünf Punk­te Rück­stand ha­ben die Grö­ne­gau­er auf den Ta­bel­len­füh­rer – da­bei al­ler­dings noch ei­ne Nach­hol­par­tie in der Hin­ter­hand. „Wir müs­sen ih­re Of­fen­si­ve in den Griff be­kom­men und uns Tor­chan­cen er­ar­bei­ten“, sagt Twyr­dy. Die Ober­li­ga-Li­zenz hat Mel­le oh­ne Auf­la­gen er­hal­ten. Der Ver­ein er­war­tet nicht nur an­ge­sichts der rei­se­freu­di­gen At­las-Fans ei­ne an­nä­hernd vier­stel­li­ge Ku­lis­se. Delmenhorst und der drit­te Ti­tel­aspi­rant TuS BW Loh­ne tref­fen am kom­men­den Spiel­tag noch di­rekt auf­ein­an­der.

Im vor­letz­ten Heim­spiel der Sai­son trifft der nur noch rech­ne­risch zu ret­ten­de VfR Vox­trup auf den SV Holt­hau­sen/Bie­ne. „Wir wol­len trotz dün­ner Per­so­nal­de­cke noch mal ein rich­tig gu­tes Heim­spiel ab­lie­fern“, sagt VfRTrai­ner Tho­mas Lü­ken.

Freut sich aufs Top­spiel: Ro­land Twyr­dy. Fo­to: Par­ton

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.