Ei­ckens Re­chen­spiel­chen

Handball: Herz­schlag­fi­na­le in der Lan­des­li­ga

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Sport Regional -

Der letz­te Spiel­tag in der Handball-Lan­des­li­ga der Män­ner hat es in sich. Nach­dem die HSG Grüp­pen­büh­ren/Book­holz­berg als Meis­ter und Auf­stei­ger fest­steht, kann man sich im La­ger der Spiel­ver­ei­ni­gung Ei­cken noch ge­rin­ge Hoff­nun­gen auf den zwei­ten Platz ma­chen, der zur Re­le­ga­ti­on rei­chen wür­de, um ge­gen den Zwei­ten der Lan­des­li­ga Bre­men (der­zeit TuS Su­lin­gen) in zwei Spie­len ei­nen wei­te­ren Auf­stei­ger zur Ver­bands­li­ga zu er­mit­teln.

„Wir wis­sen, dass wir nur noch ei­ne mi­ni­ma­le Chan­ce ha­ben, aber gera­de die­se wol­len wir nut­zen. Na­tür­lich müs­sen wir un­ser Heim­spiel ge­gen den TV Din­kla­ge ge­win­nen und hof­fen zu­dem, dass die zwei­te Mann­schaft des TV Bis­sen­dorf-Hol­te bei­de Punk­te aus Hoy­ke­n­kamp ent­führt. Dann wür­de das Tor­ver­hält­nis über den zwei­ten Platz ent­schei­den“, meint Ei­ckens Trai­ner Ma­ik Rap­c­zin­ski.

Wäh­rend der TV Ge­orgs­ma­ri­en­hüt­te, die HSG Os­na­brück und der TuS Bram­sche

ei­nen Mit­tel­feld­platz be­le­gen, wird es im Ab­stiegs­kampf noch ein­mal mehr als span­nend. Mit der HSG Grö­ne­gau-Mel­le steht be­reits ein Ab­stei­ger fest, aber da­hin­ter kämp­fen noch die zwei­ten Mann­schaf­ten des TV Bis­sen­dorf-Hol­te (17:33 Punk­te), der TSG Hat­ten/Sand­krug (16:34) und des TV Clop­pen­burg (15:35) um den Li­ga-Er­halt. Die letzt­end­li­che Zahl der Ab­stei­ger hängt noch von vie­len Ent­schei­dun­gen in den hö­he­ren Li­gen und von wei­te­ren Re­le­ga­ti­ons­spie­len ab.

Die Bis­sen­dor­fer be­le­gen mit ih­ren 17 Zäh­lern der­zeit den elf­ten Rang. Mit dem 32:24-Aus­wärts­er­folg bei der HSG Os­na­brück hät­ten es 19 Punk­te sein kön­nen. Das Spiel wur­de je­doch mit 0:2 Punk­ten und 0:0 To­ren ge­gen den TVB ge­wer­tet, da der ein­ge­setz­te TVB-Spie­ler Fa­bi­an Ruß­win­kel (fünf Tref­fer) nicht im elek­tro­ni­schen Spiel­be­richt ein­ge­tra­gen war. „Es war ein Form­feh­ler, der in der Hek­tik pas­sier­te“, sagt TVB-Ab­tei­lungs­lei­ter Jür­gen Brüg­ge­mann. Ob der TVB ge­gen das Ur­teil Ein­spruch er­he­be, wer­de im Ab­tei­lungs­vor­stand noch be­spro­chen. So­mit steht das Team von Trai­ner Sö­ren Wal­ken­horst beim Aus­wärts­spiel in Hoy­ke­n­kamp un­ter Er­folgs­druck. Ein dop­pel­ter Punkt­ge­winn wä­re der si­che­re Klas­sen­er­halt. „Wir wer­den si­cher­lich ei­ne star­ke Mann­schaft stel­len. Dann muss man se­hen, ob es reicht“, so Brüg­ge­mann, der der Par­tie op­ti­mis­tisch ent­ge­gen­sieht.

Hofft noch auf den Auf­stieg: Ei­ckens Trai­ner Ma­ik Rap­c­zin­ski. Fo­to: Spvg. Ei­cken

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.