Gym­na­si­um Mel­le do­mi­niert Vor­aus­schei­dung

Leichtathletik: Kreis­grup­pen­ent­scheid des Bun­des­wett­be­werbs „Ju­gend trai­niert für Olym­pia“

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Sport Regional -

18 Schul­teams kämpf­ten beim Kreis­grup­pen­ent­scheid Leichtathletik des Bun­des­wett­be­werbs „Ju­gend trai­niert für Olym­pia“um die Fahr­kar­ten zum Be­zirks­ent­scheid. Am En­de do­mi­nier­te das Gym­na­si­um Mel­le in fünf Wett­kampf­klas­sen (Jun­gen II, III und IV, Mäd­chen II und III), die Ge­samt­schu­le Schin­kel ist mit ei­nem Team (Mäd­chen IV) in Pa­pen­burg ver­tre­ten.

Seit 2009 or­ga­ni­siert die LG Os­na­brück mit der Leicht­ath­le­tik­ab­tei­lung der TSG 07 Burg Gre­tesch den Kreis­grup­pen­ent­scheid im Sport­park Gre­tesch. Erst­mals gab es kei­nen An­stieg der Teil­neh­mer­zah­len. „Auf­grund des frü­hen Fe­ri­en­be­ginns und der Kol­li­si­on mit Abitur­ter­mi­nen ha­ben ei­ni­ge Schu­len dies­mal lei­der auf die Teil­nah­me ver­zich­tet“, er­klärt Wolf­gang Orth von der Lan­des­schul­be­hör­de.

Laut­spre­cher­durch­sa­gen, Plas­ti­lin­bret­ter beim Weit­sprung, Mar­kie­run­gen bei Ku­gel­sto­ßen und Speer­wer­fen oder auch nur die Wer­be­ban­ner auf dem Ra­sen – al­les war wie „bei den Gro­ßen“vor­be­rei­tet. „Das mo­ti­viert gera­de den jüngs­ten Nach­wuchs, wei­ter Leichtathletik zu trei­ben“, weiß Orth um die Be­deu­tung des Um­fel­des. Über zwan­zig Ath­le­ten der LG Os­na­brück, un­ter ih­nen WM-Teil­neh­mer Fa­bi­an Dam­mer­mann, bil­de­ten die Kampf­ge­rich­te. Un­ter­stützt wur­den sie von Schü­lern der Ge­samt­schu­le Schin­kel und des Gym­na­si­ums Mel­le.

Be­son­ders Li­nus Ven­ne­mann (Gym­na­si­um in der Wüs­te) tat sich her­vor. Fast im Al­lein­gang stell­te er zwei Mann­schaf­ten auf und lie­fer­te in der letz­ten Dis­zi­plin des Ta­ges die wohl wert­volls­te Leis­tung ab: 2:00,46 min ist schon lan­ge kein 16-Jäh­ri­ger aus Os­na­brück über 800 Me­ter ge­lau­fen. Her­aus­ra­gend auch die 1,74 Me­ter des 14jäh­ri­gen And­re Boye-Cai­gnard (Ge­samt­schu­le Schin­kel) im Hoch­sprung, der in ei­nem hoch­klas­si­gen Wett­kampf den am­tie­ren­den Lan­des­meis­ter Fa­bi­an Breeck (Gym­na­si­um Mel­le) be­sieg­te. Ja­mi­lia Pohl (Lud­wig-Wind­t­horst-Schu­le Os­ter­cap­peln) lag im Ku­gel­sto­ßen der WK III mit 8,87 m vorn und be­wies stell­ver­tre­tend für ih­re Schu­le, dass man auch oh­ne Leicht­ath­le­tik­an­la­ge vor Ort mit­hal­ten kann.

Mehr vom Sport aus der Re­gi­on im In­ter­net: noz.de/os-sport Voll­gas vor­aus:

Weit­sprin­ger Le­on Witt­ke (Gym­na­si­um Wüs­te). Fo­to: Le­wan­dow­ski/LGO

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.