Über Bud­dhis­mus: Re­li­gi­on oder Ethik?

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

„Ist der Bud­dhis­mus ei­ne Re­li­gi­on oder ei­ne Ethik?“Mit die­ser Fra­ge be­schäf­tigt sich der Run­de Tisch der Re­li­gio­nen am Mon­tag, 15. Mai, um 19.30 Uhr im St­ein­werk St. Kat­ha­ri­nen (An der Kat­ha­ri­nen­kir­che 8). Es re­fe­rie­ren Pro­fes­sor Rein­hold Mo­krosch (Christ) und In­go Schaff (Bud­dhist). In der An­kün­di­gung heißt es: „Man­che Bud­dhis­ten dis­tan­zie­ren sich von der Zu­schrei­bung ei­ner Re­li­gi­on. An­de­re hal­ten am Re­li­gi­ons­be­griff fest. Wel­che Ar­gu­men­te ha­ben sie? Und wel­che öf­fent­lich-recht­li­chen Fol­gen hat das Er­geb­nis?“Die Ver­an­stal­tung ist ein Bei­trag zur Aus­stel­lung „Ge­sich­ter der Re­li­gio­nen“. Ein­tritt: frei. Wei­te­re In­fos un­ter Tel. 05 41/68 21 34.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.