Bi­lanz in der Haupt­schu­le In­nen­stadt

Ro­ta­ry Club Os­na­brück un­ter­stüt­zen seit ei­nem Jahr Flücht­lings­klas­se

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

Seit ei­nem Jahr un­ter­stützt der Ro­ta­ry Club Os­na­brück die Flücht­lings­klas­se der Haupt­schu­le In­nen­stadt. Nun zieht er ei­ne vor­läu­fi­ge Bi­lanz.

We­gen des Zu­zugs von Flücht­lin­gen muss­te die Os­na­brü­cker Schu­le zwei Sprach­er­werbs­klas­sen ein­rich­ten. Doch die vom Land be­reit­ge­stell­ten Leh­rer und fi­nan­zi­el­len Mit­tel sei­en nicht aus­rei­chend ge­we­sen, be­rich­tet Schul­lei­ter Hans Ka­es. Al­so sprang laut Mit­glied Alex­an­der Fi­scher der Ro­ta­ry-Club Os­na­brück ein mit dem lang­fris­ti­gen Ziel, die Flücht­lin­ge zu in­te­grie­ren.

Den Sprach­er­werbs­klas­sen fi­nan­zier­te der Ro­ta­ry Club un­ter an­de­rem ge­brauch­te Lap­tops und Lern­soft­ware. „Die Ma­te­ria­li­en sind wich­tig, weil die Schü­ler un­ter­schied­li­che Bil­dungs­ni­veaus und Lern­tem­pos ha­ben“, er­klärt die zu­stän­di­ge Leh­re­rin Jes­si­ca Gold­küh­ler.

Zu­sätz­lich be­ka­men die Schü­ler im ver­gan­ge­nen Au­gust Le­se­pa­ten: 16 Per­so­nen, da­von zwölf aus dem Ro­ta­ry Club Os­na­brück, ver­brin­gen seit­dem wö­chent­lich je ei­ne St­un­de mit den ge­flüch­te­ten Schü­lern. Die Pa­ten sol­len ih­nen nicht nur beim Le­sen und den Haus­auf­ga­ben hel­fen, son­dern auch Be­hör­den­gän­ge un­ter­stüt­zen und Zu­gang zu Ver­ei­nen er­mög­li­chen.

Fi­scher er­läu­tert: „Die Kin­der kön­nen sich oft noch nicht in Deutsch­land ori­en­tie­ren und wis­sen nicht, wie sie bei­spiels­wei­se an Ver­ei­ne her­an­kom­men.“Au­ßer­dem be­kä­men die Schü­ler von den Le­se­pa­ten die un­ge­teil­te Auf­merk­sam­keit, wie es selbst in har­mo­ni­schen Klas­sen­ver­bän­den nicht mög­lich sei, er­gänzt Ka­es.

Noch im An­fangs­sta­di­um be­fin­det sich die In­te­gra­ti­on der ge­flüch­te­ten Ju­gend­li­chen in den Ar­beits­markt. Not­wen­dig ist laut Fi­scher da­bei, dass die Schü­ler die Be­son­der­hei­ten der deut­schen Be­rufs­welt ken­nen­ler­nen. Zu­mal es sich um „po­ten­zi­el­le Fach­kräf­te“hand­le, wie Mat­thi­as Glas­mey­er, Ge­schäfts­füh­rer der Aka­de­mie Über­lin­gen, an­merkt. Die Ma­te­ria­len für die Sprach­er­werbs­klas­se

Von ei­nem po­si­ti­ven Bei­spiel be­rich­tet Ka­es: Als die Schu­le für ein Flücht­lings­mäd­chen, das Kopf­tuch trägt, kei­nen ge­eig­ne­ten Prak­ti­kums­platz fand, konn­te der Ro­ta­ry Club ihr ei­nen ver­schaf­fen.

In Zu­kunft will der Club die be­rufs­vor­be­rei­ten­den Pro­jek­te und auch Frei­zeit­an­ge­bo­te wie bei­spiels­wei­se Mu­sik­un­ter­richt aus­bau­en. Prä­si­dent Mar­tin Roh­ling sieht nicht nur für die Ju­gend­li­chen ei­nen Mehr­wert: „Das Küm­mern zeigt auch den El­tern, dass es In­ter­es­se an ih­nen und ih­ren Kin­dern gibt.“

be­gut­ach­ten (von links) Alex­an­der Fi­scher vom Ro­ta­ry Club Os­na­brück, Leh­re­rin Jes­si­ca Gold­küh­ler und Schul­lei­ter Hans Ka­es von der Haupt­schu­le In­nen­stadt, der Prä­si­dent des Ro­ta­ry Clubs Os­na­brück, Mar­tin Roh­ling, und Mat­thi­as Glas­mey­er, Ge­schäfts­füh­rer der Aka­de­mie Über­lin­gen. Fo­to: Tho­mas Os­ter­feld

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.