EuGH stärkt Rech­te von Flug­rei­sen­den

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Gut Zu Wissen -

Rei­sen­de ha­ben ei­nen An­spruch auf Ent­schä­di­gung, wenn sie nicht recht­zei­tig über die Strei­chung ih­rer Flug­ver­bin­dung in­for­miert wer­den. Wie der Eu­ro­päi­sche Ge­richts­hof (EuGH) in Lu­xem­burg ur­teil­te, müs­sen Flug­ge­sell­schaf­ten ih­re Kun­den min­des­tens zwei Wo­chen vor­her be­nach­rich­ti­gen. Un­er­heb­lich sei, ob der Rei­sen­de bei der Air­line selbst oder über ei­nen Rei­se­ver­mitt­ler ge­bucht ha­be. Im vor­lie­gen­den Fall hat­te ein Nie­der­län­der erst zehn Ta­ge vor sei­nem Ab­flug­ter­min er­fah­ren, dass sein Flug ge­stri­chen wur­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.