PER­SÖN­LICH

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Politik -

Chris­ti­an Wulff (Bild), ExBun­des­prä­si­dent, hat den Sän­ger Xavier Naidoo für das po­li­ti­ker­kri­ti­sche Lied „Ma­rio­net­ten“sei­ner Pop­grup­pe Söh­ne Mann­heims kri­ti­siert. „Er be­gibt sich in die Nä­he von To­ten­grä­bern der De­mo­kra­tie, in die Nä­he des Has­ses“, sag­te Wulff im „Mann­hei­mer Mor­gen“. Da­ge­gen nahm Sän­ger Hein­zRu­dolf Kun­ze Naidoo in Schutz. „So­bald er sich in po­li­ti­sches Fahr­was­ser be­gibt, hal­te ich ihn für ei­nen ziem­li­chen Wirr­kopf, aber nicht für ei­nen Neo­na­zi“, sag­te Kun­ze der „Leip­zi­ger Volks­zei­tung“. Fo­to: dpa

Luiz Inácio Lu­la da Sil­va, Ex-Staats­ober­haupt Bra­si­li­ens, will 2018 wie­der als Prä­si­dent­schafts­kan­di­dat an­tre­ten. Das sag­te er vor Tau­sen­den An­hän­gern in der Stadt Cu­ri­ti­ba. Dort war er zu­vor fünf St­un­den in ei­nem Kreuz­ver­hör zu Kor­rup­ti­ons­vor­wür­fen ge­gen ihn ver­nom­men wor­den. Der 71-Jäh­ri­ge er­klär­te die Vor­wür­fe für halt­los.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.