Son­nen­en­er­gie

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Wirtschaft -

Be­stimmt kennst Du auch Haus­dä­cher in Dei­ner Nach­bar­schaft, auf de­nen vie­le spie­gel­ähn­li­che Plat­ten an­ge­bracht sind. Das sind so­ge­nann­te So­lar­an­la­gen. Da­mit wird Son­nen­en­er­gie in ei­ne an­de­re Ener­gie­form um­ge­wan­delt – ent­we­der in Wär­me­en­er­gie, dann spricht man von ei­ner ther­mi­schen So­lar­an­la­ge. Oder in Elek­tri­zi­tät, dann spricht man von ei­ner Fo­to­vol­ta­ik­an­la­ge. Die Fremd­wör­ter musst Du Dir nicht un­be­dingt mer­ken. Wich­tig ist aber zu wis­sen, dass die Son­nen­en­er­gie ei­ne „sau­be­re“Ener­gie­form ist. Denn bei die­ser Ener­gie­nut­zung ent­wei­chen we­der Schad­stof­fe wie et­wa Fe­in­staub noch Treib­haus­ga­se in die Luft. Das schont das Kli­ma. Au­ßer­dem re­du­zie­ren So­lar­an­la­gen die Ab­hän­gig­keit von fos­si­len Brenn­stof­fen wie Öl und Gas. Das Bes­te aber ist: Son­nen­en­er­gie ist un­be­grenzt ver­füg­bar. tac

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.