Sank­tio­nen ge­gen Asyl­be­wer­ber er­laubt

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Politik -

Ei­ne Be­hör­de darf ei­nem Asyl­be­wer­ber Leis­tun­gen kür­zen, wenn er nicht bei sei­ner Ab­schie­bung mit­wirkt. Das Bun­des­so­zi­al­ge­richt hat ei­ne Kla­ge ei­nes 49-Jäh­ri­gen aus Ka­me­run ab­ge­wie­sen. Die Re­ge­lung sei ver­fas­sungs­recht­lich un­be­denk­lich. Das Grund­recht auf ein men­schen­wür­di­ges Exis­tenz­mi­ni­mum hin­de­re den Ge­setz­ge­ber nicht, die Leis­tung an ei­ne Mit­wir­kungs­pflicht zu knüp­fen. Der Asyl­an­trag des Man­nes war ab­ge­lehnt wor­den, die Ab­schie­bung schei­ter­te an sei­nem feh­len­den Pass.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.