Auf der Büh­ne und auf dem Fahr­rad

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

Der Ver­ein „Kul­tur­er­le­ben“kün­digt wei­te­re fünf Ver­an­stal­tun­gen an. „Die Ge­dan­ken sind frei – und Kin­der sind un­schlag­bar“heißt ein Er­zähl­a­bend mit Ute Link so­wie den Mu­si­kern Jörg Pohl­mann und Karl-Heinz Rolf am Frei­tag, 26. Mai, um 19.30 Uhr am Sutt­hau­ser Bahn­hof im Ate­lier Trieb. Am Frei­tag, 2. Ju­ni, spricht An­ke St­ein­mei­er um 19.30 Uhr im Ate­lier Trieb über die „Do­cu­men­ta 1–14“. Der Kas­se­ler Ma­ler und Aka­de­mie­pro­fes­sor Ar­nold Bo­de (1900–1977) hat­te die Kunst­aus­stel­lung ins Le­ben ge­ru­fen. Be­klei­det nach der Mo­de aus den 1920er-Jah­ren, tref­fen sich Teil­neh­mer zum „3. Tweed Run“am Sams­tag, 10. Ju­ni, um 12 Uhr am Markt zu ei­ner 20 Ki­lo­me­ter lan­gen Fahrt durch die Stadt. Am Frei­tag, 16. Ju­ni, trägt Lie­der­ma­che­rin und Mu­sik­päd­ago­gin Ger­hild Bit­zer um 19.30 Uhr im Ate­lier Trieb vor. Sie singt und spielt am Kla­vier – un­ter dem Ti­tel „Lie­bes­lust & Lie­bes­frust“. Am Frei­tag, 26. Ju­ni, füh­ren El­len Mo­schitz-Fin­ger und Sa­scha Wi­en­hau­sen um 19.30 Uhr im Ate­lier Trieb ein Dia­logstück auf – nach der Kor­re­spon­denz zwi­schen dem iri­schen Dra­ma­ti­ker und Pu­bli­zis­ten Ge­or­ge Ber­nard Shaw und der eng­li­schen „Büh­nen­fürs­tin“Stel­la Patrick Camp­bell. An­mel­dung un­ter Te­le­fon 05 41/2 00 59 80. Wei­te­re Er­läu­te­run­gen mitt­wochs bis frei­tags je­weils von 10 bis 12.30 Uhr un­ter Te­le­fon 05 41/2 00 59 82.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.