Bi­b­lio­the­ken im Na­tio­nal­so­zia­lis­mus

Vor­trag im Fo­rum Zeit­ge­schich­te

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

„Die ‚Säu­be­rung‘ der Bi­b­lio­the­ken im Na­tio­nal­so­zia­lis­mus“: Un­ter die­sem Ti­tel spricht Di­plom­bi­blio­the­kar Micha­el Schä­fer am Mitt­woch, 31. Mai, um 10.30 Uhr im Kul­tur­ge­schicht­li­chen Mu­se­um auf Ein­la­dung des Fo­rums Zeit­ge­schich­te.

Da­bei geht es um das Vor­ge­hen der Na­tio­nal­so­zia­lis­ten ge­gen Schrift­stel­ler, de­ren Li­te­ra­tur der ge­wünsch­ten Ideo­lo­gie wi­der­sprach. In der An­kün­di­gung heißt es da­zu: „Am 10. Mai 1933 in­sze­nier­te der Na­tio­nal­so­zia­lis­ti­sche Deut­sche Stu­den­ten­bund in Berlin und 21 wei­te­ren Uni­ver­si­täts­städ­ten Ver­bren­nun­gen von Bü­chern ver­fem­ter Au­to­rin­nen und Au­to­ren.“

Das Fo­rum Zeit­ge­schich­te be­schäf­tigt sich ein­mal im Mo­nat im Kul­tur­ge­schicht­li­chen Mu­se­um mit der Zeit des Na­tio­nal­so­zia­lis­mus, dem Zwei­ten Welt­krieg und der Nach­kriegs­zeit. Auch Schul­klas­sen sind will­kom­men. Aus or­ga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den wer­den sie ge­be­ten, sich un­ter der Te­le­fon­num­mer 05 41/323-22 07 an­zu­mel­den. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen auf os­nabru­eck.de/zeit­zeu­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.