Ge­richt be­stä­tigt Ge­fäng­nis­stra­fe

Schet­ti­no muss 16 Jah­re in Haft

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Weltspiegel -

Fran­ces­co Schet­ti­no, Ex-Ka­pi­tän der „Cos­ta Con­cor­dia“, muss we­gen der Ha­va­rie des Kreuz­fahrt­schif­fes ins Ge­fäng­nis. Das höchs­te Ge­richt Ita­li­ens be­stä­tig­te am Frei­tag im Be­ru­fungs­pro­zess das Ur­teil ge­gen den 56Jäh­ri­gen, das 16 Jah­re Haft vor­sieht, wie die Nach­rich­ten­agen­tur An­sa am Abend be­rich­te­te. Sei­ne An­wäl­te hat­ten zu­vor an­ge­kün­digt, dass sich Schet­ti­no der Jus­tiz um­ge­hend stel­len wer­de.

Schet­ti­no hat­te den Lu­xus­li­ner mit mehr als 4000 Pas­sa­gie­ren im Ja­nu­ar 2012 zu nah an ei­ne In­sel ge­steu­ert. Bei der Ka­ta­stro­phe star­ben 32 Men­schen. Un­ter den To­des­op­fern wa­ren zwölf Deut­sche.

Das Ur­teil dürf­te bei den An­ge­hö­ri­gen der Op­fer für Er­leich­te­rung sor­gen. „Die Op­fer wol­len end­lich ab­schlie­ßen“, hat­te der Rechts­an­walt Hans Rein­hardt aus Marl am Frei­tag in Rom ge­sagt. „Die­sen Fall wird nie­mand ver­ges­sen.“Der Na­me Schet­ti­no sei in den Köp­fen der Men­schen un­trenn­bar mit den Bil­dern des Un­ter­gangs

des Schif­fes ver­knüpft. Rein­hardt ver­tritt in dem Fall mehr als 30 Man­dan­ten. Noch im­mer lau­fen Zi­vil- und Scha­dens­er­satz­pro­zes­se.

Im Fe­bru­ar 2015 war Schet­ti­no we­gen mehr­fa­cher fahr­läs­si­ger Tö­tung zu 16 Jah­ren und ei­nem Mo­nat Haft ver­ur­teilt wor­den. Die Staats­an­walt­schaft hat­te mit ei­nem Plä­doy­er für 26 Jah­re Haft ei­ne deut­lich hö­he­re Stra­fe für Schet­ti­no ge­for­dert, der nach dem Un­glück in ei­nem Ret­tungs­boot die „Cos­ta Con­cor­dia“ver­las­sen hat­te, ob­wohl noch Men­schen an Bord wa­ren.

Mit der Ent­schei­dung der Kas­sa­ti­ons­rich­ter ist das Ur­teil ge­gen Schet­ti­no rechts­kräf­tig. Die­ser war bei der ak­tu­el­len Ver­hand­lung nicht an­we­send.

Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.