„Fu­sio­ni­tis“in der Te­le­kom­bran­che

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Wirtschaft - FRANK­FURT.

13 Punk­te un­ter sei­nem All­zeit­hoch no­tiert. Am Frei­tag schloss der DAX 0,5 Pro­zent hö­her bei 12.770 Punk­ten. Für Fu­sio­nen gibt es ver­schie­de­ne gu­te Grün­de. Ei­ner kann die Sät­ti­gung des Mark­tes sein, ein an­de­rer Sy­ner­gi­en. Im Te­le­kom­sek­tor ist der Trend zu Fu­sio­nen seit län­ge­rem zu be­ob­ach­ten. Nun will sich Te­le­kom­dienst­leis­ter Dril­lisch (plus 11,6 Pro­zent) mit der Uni­ted-In­ter­net-Toch­ter 1&1 Tele­com­mu­ni­ca­ti­on zu­sam­men­tun und sich im Zu­ge des­sen auch von Uni­ted In­ter­net (plus 13,9 Pro­zent) über­neh­men las­sen. Dow Jo­nes Der deut­sche Ak­ti­en­markt hat sich mit ei­nem Plus aus dem Han­del am Frei­tag ver­ab­schie­det. Ge­gen­über dem Frei­tags­schluss vor ei­ner Wo­che hat der In­dex 52 Punk­te zu­ge­legt. Da­mit hat er sich sehr gut aus der Af­fä­re ge­zo­gen, gab es doch ei­ne gan­ze Se­rie von Quar­tals­zah­len in den ver­gan­ge­nen fünf Han­dels­ta­gen. Nicht al­le über­zeug­ten da­bei, so et­wa heu­te die Zah­len von Thys­sen­krupp. Aber al­les in al­lem ver­die­nen die deut­schen Un­ter­neh­men gu­tes Geld. Dies wie­der­um recht­fer­tigt, dass der In­dex nur

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.