Land will Wei­de­hal­tung und Ar­ten­schutz in Ein­klang brin­gen

Agrar­mi­nis­ter Mey­er spricht auf der Grün­land­ta­gung

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Nordwest -

Nie­der­sach­sen will die An­sprü­che der Wei­de­hal­ter mit dem Na­tur- und Ar­ten­schutz in Ein­klang brin­gen. Agrar­mi­nis­ter Chris­ti­an Mey­er sag­te am Sams­tag bei der Grün­land­ta­gung in Leer: „Wir wol­len Wei­de­land Num­mer eins blei­ben – in kei­nem an­de­ren Bun­des­land gra­sen so vie­le Kü­he wie in Nie­der­sach­sen.“Die Rah­men­be­din­gun­gen müss­ten aber so ge­setzt wer­den, dass Land­wir­te auch da­von le­ben kön­nen, be­ton­te der Grü­nen-Po­li­ti­ker. Der­zeit wer­de ge­prüft, wie Ar­ten­schutz auf der Flä­che ge­ziel­ter ho­no­riert wer­den kön­ne.

Nach An­ga­ben der Ar­beits­ge­mein­schaft bäu­er­li­che Land­wirt­schaft zah­len die Mol­ke­rei­en zwar hö­he­re Prei­se als vor ei­nem Jahr, das rei­che je­doch nicht. Bun­des­weit hät­ten seit Be­ginn der Milch­kri­se vor zwei Jah­ren rund 6000 Be­trie­be auf­ge­ge­ben.

Bei der Grün­land­ta­gung dis­ku­tier­ten un­ter an­de­rem Land­wir­te, Na­tur­schüt­zer, Wis­sen­schaft­ler und Grü­nen-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te über die öko­no­mi­schen Rah­men­be­din­gun­gen der Milchund Wei­de­hal­tung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.