Atalan geht von Ver­bleib aus

Ein Si­gnal an die Spie­ler? – Coach möch­te mit zwölf bis 14 Spie­lern wei­ter­ma­chen

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Sport Regional -

Zehn Mi­nu­ten vor Schluss stan­den die Zu­schau­er auf der Haupt­tri­bü­ne auf und rie­fen „Atalan, Atalan“. Sie fei­er­ten den Lot­ter Trai­ner. Doch was pas­siert mit dem Fuß­ball­leh­rer? Bleibt er?

Von Michael Jo­nas und Chris­ti­an Det­loff

LOT­TE. „Es sieht gut aus. In die­ser Wo­che wird ei­ne Ent­schei­dung fal­len“, sag­te Is­mail Atalan nach dem un­ter­halt­sa­men 3:3 ge­gen die U 23 von Mainz 05, die bis kurz vor Schluss mit 3:2 führ­te, dann aber durch ei­nen Tor­wart­feh­ler den Aus­gleich und den Ab­stieg aus der 3. Li­ga hin­neh­men muss­te.

Ein Ver­bleib von Atalan in Lot­te wür­de wahr­schein­lich ein Si­gnal an die Spie­ler sein, den Weg der Ver­trags­ver­län­ge­rung eben­falls zu ge­hen. „Ich wür­de un­ter Atalan auch zwei Klas­sen tie­fer spie­len“, hat­te zum Bei­spiel Ke­vin Frei­ber­ger be­tont. Der Stür­mer hat ei­nen Ver­trag für die nächs­te Sai­son, al­ler­dings mit ei­ner nicht nä­her be­kann­ten Klau­sel. Auch Ni­co Neid­hart und der ver­letz­te Win­ter­zu­gang To­bi­as Haitz ha­ben Ver­trä­ge für die nächs­te Sai­son. Der Coach möch­te ger­ne mit zwölf bis 14 Spie­lern wei­ter­ma­chen. In den nächs­ten Ta­gen sind drei oder vier neue Spie­ler zu Ge­sprä­chen ein­ge­la­den.

Atalan macht sei­ne Ver­trags­ver­län­ge­rung, die mög­li­cher­wei­se ei­ne Aus­stiegs­klau­sel bei An­ge­bo­ten von hö­her­klas­si­gen Klubs ent­hält, auch von der Er­fül­lung ei­ni­ger Be­din­gun­gen ab­hän­gig. Da­zu ge­hö­ren bes­se­re Trai­nings­be­din­gun­gen, ein Aus­bau der Ka­bi­nen und der be­reits be­schlos­se­ne neue Ra­sen samt Ra­sen­hei­zung. „Wir sind Lot­te. Da ist es klar, dass nicht al­le Wün­sche er­füllt wer­den kön­nen. Aber wir sind auf­ein­an­der zu­ge­gan­gen und ha­ben Lö­sun­gen ge­fun­den.“Aber nicht nur in­fra­struk­tu­rel­le Ver­bes­se­run­gen ha­ben den um­wor­be­nen Atalan in sei­ner An­sicht be­stärkt zu blei­ben. „Auch die Zu­schau­er ma­chen es mir schwer.“Zehn Mi­nu­ten vor dem En­de fei­er­ten die Fans den Trai­ner, der mit Lot­te ei­ne be­mer­kens­wer­te Sai­son hin­ge­legt hat­te. „Das und der Auf­tritt mei­ner Mann­schaft ma­chen mich stolz. Ob­wohl wir gro­ße per­so­nel­le Pro­ble­me hat­ten in den letz­ten Wo­chen, sind wir nie von Will in Lot­te blei­ben: Trai­ner Is­mail Atalan geht von ei­ner Ver­trags­ver­län­ge­rung bei den Sport­freun­den aus.

un­se­rer Phi­lo­so­phie ab­ge­wi­chen, at­trak­ti­ven und of­fen­si­ven Fuß­ball zu spie­len. Das hat zwar nicht im­mer ge­klappt, aber wir ha­ben es im­mer ver­sucht“, mein­te Atalan nach dem letz­ten Heim­spiel. In der Schluss­pha­se wur­de er auf die Tri­bü­ne ge­schickt. „Das war be­rech­tigt. Ich ha­be ge­gen die Ban­de ge­tre­ten. Das macht man nicht, da muss man sich bes­ser im Griff ha­ben“, war Atalan ein­sich­tig.

Spie­ler wie Mo­ritz Hey­er („Das sieht ganz gut aus“) und Lu­ka Tan­ku­lic („Ganz gu­tes Ge­fühl“) ge­hen da­von aus, dass es bei der an­ste­hen­den In­ten­si­vie­rung der Ge­sprä­che Rich­tung Ver­trags­ver­län­ge­rung geht. Eta­blier­te Kräf­te wie Ka­pi­tän Ger­rit Nau­ber („Die Op­tio­nen wer­den eher mehr als we­ni­ger“), Re­gis­seur An­dré Dej („Es gibt noch kei­ner­lei Ten­denz“), In­nen­ver­tei­di­ger Mat­thi­as Rahn („Ich ha­be Trifft zwei­mal: Sor­gen für Stim­mung meh­re­re Op­tio­nen und noch kei­ne Ah­nung, wo­hin die Rei­se geht“) und Tim Wen­del („Jetzt wer­den lang­sam die Ge­sprä­che ge­führt – ich ge­he da ganz op­ti­mis­tisch hin­ein“) war­ten ab. Zu­min­dest mit Hey­er, Lan­glitz, Ja­roslaw Lind­ner und Be­ne­dikt Fer­nan­dez („Für Lot­tes Ver­hält­nis­se schon ei­ne ver­nünf­ti­ge An­nä­he­rung“) hat Ob­mann Man­fred Wil­ke die Ge­sprä­che in­ten­si­viert.

Stür­mer Bernd Ro­sin­ger for­dert den Ver­ein der­weil auf, schnell kon­kret zu wer­den. „Ich füh­le mich in Lot­te wohl. Es gab aber bis­lang nur kur­ze An­deu­tun­gen des Ver­eins, von de­nen ich mir nichts kau­fen kann. Ich ha­be meh­re­re An­ge­bo­te von Dritt- und Re­gio­nal­li­gis­ten. Ich wer­de in die­ser Wo­che ei­ne Ent­schei­dung tref­fen. Lot­te hat in der Hand, ganz kon­kret zu die­ser Ent­schei­dung bei­zu­tra­gen.“

Fo­to: dpa im Fan­block: Ke­vin Pi­res-Ro­d­ri­gues und Mat­thi­as Rahn (rechts).

und Tim Wen­del. Ja­roslaw Lind­ner (rechts) Fo­tos: Man­fred Mru­gal­la

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.