Wi­der­stand ge­gen Po­li­zis­ten

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

Bei ei­ner Ver­kehrs­kon­trol­le auf der Pa­gen­s­te­cher­stra­ße hat ei­ne 42-jäh­ri­ge Os­na­brü­cke­rin am Sams­tag­mor­gen er­heb­li­chen Wi­der­stand ge­leis­tet. Be­am­te hat­ten die Pkw-Fah­re­rin ge­gen 4.35 Uhr an­ge­hal­ten, weil Ver­dacht auf Al­ko­hol­ein­fluss be­stand.

Als die Po­li­zis­ten die Frau auf­for­der­ten, in den Strei­fen­wa­gen ein­zu­stei­gen, wi­der­setz­te sich die 42-Jäh­ri­ge den An­wei­sun­gen. Sie schlug um sich und riss ei­ne Po­li­zis­tin zu Bo­den. Die Frau konn­te nur un­ter Ein­satz kör­per­li­cher Ge­walt auf die Wa­che ge­bracht wer­den. Dort be­stä­tig­te sich der Ver­dacht der Be­am­ten.

Nach ei­ner Schlä­ge­rei in der Jo­han­nis­stra­ße leis­te­ten drei ver­däch­ti­ge Män­ner am Sonn­tag­mor­gen Wi­der­stand bei der Per­so­na­li­en­fest­stel­lung. Ge­gen 2.45 Uhr hiel­ten Be­am­te die Män­ner am Land­ge­richt an, nach­dem sie in Rich­tung Ne­u­markt ge­flo­hen wa­ren. Zwei der drei Tä­ter wei­ger­ten sich, ih­re Aus­wei­se her­aus­zu­ge­ben, und woll­ten ih­ren An­walt an­ru­fen.

Ei­ner der Män­ner trat zwi­schen die Be­am­ten und schubs­te ei­nen Po­li­zis­ten zur Sei­te. Sei­ne bei­den Be­glei­ter un­ter­stütz­ten ihn da­bei, konn­ten je­doch un­ter Ein­satz kör­per­li­cher Ge­walt in Ge­wahr­sam ge­nom­men wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.