Zug ent­gleist na­he Thes­sa­lo­ni­ki: Drei Men­schen ster­ben

Lo­ko­mo­ti­ve rast an­schlie­ßend in Wohn­haus

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Weltspiegel -

Bei ei­nem Zug­un­glück na­he der grie­chi­schen Ha­fen­stadt Thes­sa­lo­ni­ki sind drei Men­schen ums Le­ben ge­kom­men. Zwei der Op­fer wa­ren so­fort nach der Ent­glei­sung des Zu­ges am Sams­tag­abend tot. Ein schwer ver­letz­ter Mann starb am Sonn­tag in ei­nem Kran­ken­haus. Dies teil­te der grie­chi­sche Ret­tungs­dienst (EKAB) am Sonn­tag mit. Wei­te­re 16 Men­schen wur­den ver­letzt – ei­ni­ge von ih­nen schwer. Un­ter den To­ten oder Schwer­ver­letz­ten sei­en kei­ne Tou­ris­ten, hieß es aus Krei­sen des Ret­tungs­diens­tes. Zu­vor hat­te die grie­chi­sche Ei­sen­bahn (OSE) von vier To­ten be­rich­tet.

Au­gen­zeu­gen sag­ten im Fern­se­hen, es ha­be ei­nen lau­ten Knall und ein Dröh­nen ge­ge­ben. Al­le fünf Wag­gons des In­ter­ci­ty 58 so­wie die Lo­ko­mo­ti­ve ent­gleis­ten. Die Lo­ko­mo­ti­ve sei an­schlie­ßend in ein Haus ge­rast. Die Be­woh­ner hat­ten Glück: Zum Zeit­punkt des Un­glücks be­fan­den sie sich im obe­ren Stock­werk des Hau­ses und konn­ten das vom Ein­sturz ge­fähr­de­te Ge­bäu­de ver­las­sen.

Wie durch ein Wun­der über­leb­ten die Be­woh­ner des Hau­ses, in das die Lo­ko­mo­ti­ve ras­te. Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.