Un­ter Dampf von Os­na­brück nach Re­cke

Fans his­to­ri­scher Ei­sen­bah­nen und al­ter Tre­cker kom­men am Pfingst­mon­tag auf ih­re Kos­ten

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Region -

His­to­ri­sche Dampf­loks und Tre­cker wer­den am Pfingst­mon­tag, 5. Ju­ni, in Re­cke zu se­hen sein. Die Nost­al­gie­schau „Dampf trifft Die­sel“, die seit mehr als zehn Jah­ren im jähr­li­chen Wech­sel in Re­cke und Met­tin­gen statt­fin­det, ist 2017 wie­der in der Töd­den­ge­mein­de. Da­zu fin­den zwei Pen­del­fahr­ten zwi­schen Os­na­brück und Re­cke statt.

RE­CKE. Kürz­lich tra­fen sich die Or­ga­ni­sa­to­ren Jörg Bör­ger und Jo­han­nes Pohl­mann vom Ver­ein Ei­sen­bahn­tra­di­ti­on (ET) Len­ge­rich, Ul­rich Wen­ner und Jo­sef Hus­mann von den Old­ti­mer-Schlep­per-Fah­rern im Hei­mat­ver­ein Re­cke, Ste­phan Gra­we und Micha­el Os­ter­brink vom Ver­an­stal­tungs­bü­ro Len­ge­rich für den Floh- und Trö­del­markt, Nor­bert Schmitz von der Fir­ma Ge­trän­ke Schmitz und Tho­mas Wier­le­mann vom C & CMarkt für die Lo­gis­tik vor Ort, wie Park­plät­ze, Essen und Trin­ken.

Im Vor­feld hat­te Ul­rich Wen­ner be­reits grund­sätz­li­che Ge­sprä­che über die Platz­ge­stal­tung mit der Fir­ma Raiff­ei­sen und zum The­ma Si­cher­heit und Ord­nung mit der Ge­mein­de ge­führt.

Wie in den Vor­jah­ren soll die­se Ge­mein­schafts­ver­an­stal­tung mit Dampf­zu­g­pen­del­fahr­ten zwi­schen Os­na­brück und Re­cke, Old­ti­merSchlep­per-Tref­fen und Flo­hund Trö­del­markt rund um Bahn­hof und Raiff­ei­sen­markt wie­der zahl­rei­che Be­su­cher an­lo­cken.

Pen­del­fahr­ten

Aus „ei­sen­bahn­tech­ni­schen Grün­den“, so die Ver­an­stal­ter, kön­nen in die­sem Jahr nur zwei Pen­del­fahr­ten, al­so zwei­mal Hin- und Rück­fahrt, auf der al­ten Teck­len­bur­ger Nord­bahn (TN) zwi­schen Os­na­brück, Wes­ter­kap­peln, Met­tin­gen und Re­cke durch­ge­führt wer­den. Zum Ein­satz kom­men die bei­den Stamm­loks der ET, die Dampf­lok 78468, so­wie die Die­sel­lok V36 412.

We­gen des län­ge­ren Auf­ent­halts des Zu­ges im Re­cker Bahn­hof wer­den die aus­wär­ti­gen Gäs­te mehr Zeit ha­ben, auf dem gro­ßen Floh- und Trö­del­markt zu stö­bern, sich zu stär­ken oder ei­nen rund

zehn­mi­nü­ti­gen Gang zur Al­ten Ru­the­müh­le zu un­ter­neh­men. Dort bie­tet der Hei­mat­ver­ein ein Pro­gramm

zum Deut­schen Müh­len­tag an.

Wäh­rend der Stand­zei­ten des Zu­ges – et­wa 11 bis 13 Uhr und 16 bis 17 Uhr – neh­men die Old­ti­mer-Schlep­per auf dem rück­wär­ti­gen Raiff­ei­sen­ge­län­de Auf­stel­lung in Blick­rich­tung der Gleis­an­la­gen. „Wie in den letz­ten Jah­ren auch kommt es si­cher­lich wie­der zu in­ter­es­san­ten Dampf- und Die­sel­ge­sprä­chen der Fach­leu­te, aber auch mit den Zug­fahr­gäs­ten“, hof­fen die Or­ga­ni­sa­to­ren.

Nach der ers­ten Ab­fahrt des Zu­ges in Re­cke um 13 Uhr un­ter­neh­men die Tre­cker­fah­rer ei­ne Aus­fahrt über Wirt­schaft­we­ge durch Feld und Flur zum ge­mein­sa­men Mit­tag­es­sen.

Be­reits um 10 Uhr tref­fen sich die Schlep­per­fah­rer aus Re­cke und Um­ge­bung auf dem In­nen­hof von Ge­trän­ke Schmitz zum Früh­stück, das sich je­der selbst mit­bringt. Da­zu spen­die­ren die Old­ti­mer-Schlep­per-Fah­rer vom Hei­mat­ver­ein ge­koch­te Eier. Die Tre­cker soll­ten vor­her

schon am Bahn­hof be­zie­hungs­wei­se bei Raiff­ei­sen ab­ge­stellt wer­den.

Aus or­ga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den sind An­mel­dun­gen für das Old­ti­mer-Schlep­per­tref­fen bis Mon­tag, 29. Mai, er­for­der­lich bei Ul­rich Wen­ner, Te­le­fon 0 54 53/73 24, oder 01 60/7 65 15 76, so­wie Chris­ti­an Ster­mann, 01 70/1 91 26 47.

An­mel­dung für den Floh­markt nimmt das Bü­ro Gra­we + Os­ter­brink in Len­ge­rich, Te­le­fon 0 54 81/63 58 (auch Fax), ent­ge­gen.

Die At­mo­sphä­re längst ver­gan­ge­ner Zei­ten wird in Re­cke am Pfingst­mon­tag herr­schen, wenn Dampf auf Die­sel trifft. Von Os­na­brück über Wes­ter­kap­peln und Met­tin­gen kann man mit dem Dampf­lok-Zug an­rei­sen. Ar­chiv­fo­to: Hein­rich Weß­ling

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.