Ju­gend­li­che wer­den zu Fil­me­ma­chern

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Region -

Der För­der­ver­ein Schul­ten­hof Met­tin­gen hat den Kul­tur­ruck­sack für Ju­gend­li­che von 10 bis 14 Jah­ren ge­füllt. In den Som­mer­fe­ri­en bie­tet der Ver­ein drei pro­fes­sio­nell an­ge­lei­te­te Work­shops an. Das Land NRW un­ter­stützt die­ses Pro­jekt, um Ju­gend­li­che in die­sem Al­ter kul­tu­rell zu för­dern, heißt es in ei­ner Pres­se-In­for­ma­ti­on. Des­halb sind al­le An­ge­bo­te kos­ten­los.

In der drit­ten Fe­ri­en­wo­che dreht sich al­les um das The­ma Film und Vi­deo. Zu­sam­men mit Tim Ot­te von den Art­land Stu­di­os dre­hen die Teil­neh­mer ein Image­vi­deo für Met­tin­gen aus der Sicht von Ju­gend­li­chen. Zur Ver­fü­gung ste­hen pro­fes­sio­nel­le Ka­me­ras und zahl­rei­ches Equip­ment. Der Work­shop ist vom 31. Ju­li bis zum 4. Au­gust.

Thea­ter und Jon­gla­ge

Das „Pla­ce­bo-Thea­ter“aus Müns­ter ist am 9. und 10. Au­gust zu Gast auf dem Schul­ten­hof. Beim Im­pro­vi­sa­ti­ons­thea­ter wer­den ohne Dreh­buch Ide­en spon­tan in Spiel­sze­nen um­ge­setzt. Da­bei zählt vor al­lem Spaß am Spie­len, an Ide­en und Im­pro­vi­sa­ti­on.

An drei Ter­mi­nen kön­nen Ju­gend­li­che zu­sam­men mit dem Jon­gleur „Schne­cke“ali­as Klaus-P. Run­ge in die Rol­le ei­nes Klein­künst­lers schlüp­fen. Auch Feu­er­schlu­cker und Fa­ki­re wer­den aus­ge­bil­det. Da­für sind kei­ne Vor­kennt­nis­se und Re­qui­si­ten nö­tig.

Nach­dem zwei Vor­mit­ta­ge (21. und 22. Au­gust) ge­probt wird, wer­den die Ju­gend­li­chen am drit­ten Tag (26. Au­gust) die Kunst­stü­cke ei­nem klei­nen Pu­bli­kum vor­stel­len kön­nen.

Wer Lust und Spaß an ei­nem der Work­shops hat und zwi­schen 10 und 14 Jah­ren alt ist, mel­de sich im Ju­gend­zen­trum an der Ib­ben­bü­re­ner Str. (0 54 52/ 37 33, E-Mail: jz­met­tin­gen@ web.de) mit der An­ga­be des je­wei­li­gen Work­shops an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.