Ma­fia soll Asyl­zen­trum in Ita­li­en in­fil­triert ha­ben

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Weltspiegel -

Der ita­lie­ni­schen Po­li­zei ist ein Schlag ge­gen ei­nen Ma­fi­a­clan ge­lun­gen, der ein Auf­nah­me­zen­trum für Asyl­be­wer­ber in­fil­triert und dort mit­hil­fe ei­ner ka­tho­li­schen Or­ga­ni­sa­ti­on Be­trug in Mil­lio­nen­hö­he be­gan­gen ha­ben soll. Bei ei­nem nächt­li­chen Groß­ein­satz sei­en 68 Ver­däch­ti­ge fest­ge­nom­men wor­den, teil­te die Po­li­zei von Ca­t­an­za­ro in der süd­ita­lie­ni­schen Re­gi­on Ka­la­bri­en am Mon­tag mit.

Der Are­na-Clan, der zur be­rüch­tig­ten Ma­fia-Or­ga­ni­sa­ti­on ’ Ndran­ghe­ta ge­hört, zweig­te den Er­mitt­lern zu­fol­ge 32 Mil­lio­nen Eu­ro in die ei­ge­nen Ta­schen ab, in­dem er das Auf­nah­me­zen­trum in Iso­la di Ca­po Riz­zu­to kon­trol­lier­te. So sei­en et­wa Ver­trä­ge für Es­sens­lie­fe­run­gen an Fir­men ge­gan­gen, die der Clan ei­gens für die­sen Zweck ge­grün­det hat­te. In dem Auf­nah­me­zen­trum sind rund 1500 Men­schen un­ter­ge­bracht.

Fest­ge­nom­men wur­de auch der Lei­ter der ka­tho­li­schen Or­ga­ni­sa­ti­on, die das Zen­trum of­fi­zi­ell be­treibt, so­wie ein Pries­ter, der laut Staats­an­walt­schaft 150 000 Eu­ro da­für er­hielt, dass er den Asyl­be­wer­bern „spi­ri­tu­el­le Be­ra­tung“an­bot. Den Ver­däch­ti­gen wer­den un­ter an­de­rem Er­pres­sung, Be­trug, Ver­un­treu­ung zum Nach­teil des Staa­tes und Dieb­stahl vor­ge­wor­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.