Er­do­gan warnt USA vor De­al mit Kur­den

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Politik - Von Su­san­ne Güsten

WASHINGTON. Der tür­ki­sche Prä­si­dent Re­cep Tay­yip Er­do­gan hat sei­nen US-Kol­le­gen Do­nald Trump im Wei­ßen Haus vor den ge­plan­ten Waf­fen­lie­fe­run­gen an die sy­ri­schen Kur­den ge­warnt. Die Kur­den­mi­liz YPG und de­ren Mut­ter­or­ga­ni­sa­ti­on PYD als Ge­sprächs­part­ner zu ak­zep­tie­ren sei „nicht an­ge­mes­sen“, sag­te Er­do­gan.

Bei ih­rer ers­ten per­sön­li­chen Be­geg­nung seit Trumps Wahl­sieg wa­ren bei­de Po­li­ti­ker be­müht, Ge­mein­sam­kei­ten her­aus­zu­strei­chen. Er­do­gan mach­te nach ei­nem we­ni­ger als halb­stün­di­gen Ge­spräch mit Trump aber klar, dass er die Ko­ope­ra­ti­on der USA mit den Kur­den ab­lehnt: Al­le Ter­ror­or­ga­ni­sa­tio­nen müss­ten glei­cher­ma­ßen be­kämpft wer­den, sag­te er.

Trump hat­te vo­ri­ge Wo­che die Lie­fe­rung schwe­rer Waf­fen an die YPG an­ge­ord­net, die zum sy­ri­schen Ab­le­ger der kur­di­schen Ter­ror­or­ga­ni­sa­ti­on PKK ge­hört. Mit­hil­fe der Kur­den will Trump dem Is­la­mi­schen Staat (IS) ei­ne ver­nich­ten­de Nie­der­la­ge bei­brin­gen. Mit ame­ri­ka­ni­schen Pan­zer­fäus­ten und Gra­nat­wer­fern sol­len sie den IS in Rak­ka an­grei­fen, der Haupt­stadt des „Ka­li­fats“der Dschi­ha­dis­ten.

Er­do­gan be­fürch­tet, dass die Kur­den die Waf­fen an­schlie­ßend ge­gen die Tür­kei rich­ten und ih­ren Ein­fluss­be­reich im Nor­den Sy­ri­ens aus­bau­en wer­den. Ankara sorgt sich, dass dort ein ei­ge­ner Kur­den­staat ent­ste­hen könn­te. Trump ging nicht auf Er­do­gans For­de­run­gen ein. Er sag­te le­dig­lich, die USA un­ter­stütz­ten die Tür­kei im Kampf ge­gen den IS und ge­gen die PKK.

Un­klar­heit herrsch­te auch hin­sicht­lich des tür­ki­schen Wun­sches nach Aus­lie­fe­rung des is­la­mi­schen Pre­di­gers und Er­do­gan-Geg­ners Fe­thul­lah Gü­len aus den USA. Bis­her hat Trumps Re­gie­rung nichts un­ter­nom­men, um die Ab­schie­bung des in Penn­syl­va­nia le­ben­den Gü­len an Ankara vor­an­zu­trei­ben. Die tür­ki­sche Füh­rung zeig­te sich in den ver­gan­ge­nen Ta­gen sehr ent­täuscht dar­über.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.